Zufallsversuche Klasse 5 – online lernen

Du möchtest erfolgreich Mathe lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Mathethemen!

Daten & Zufall — Zufallsversuche

Das Wurf eines Würfel oder einer Münze stellt einen Zufallsversuch dar. Du kannst nicht beeinflussen, welche Augenzahl gewürfelt wird oder welche Münzenseite zu sehen ist, diese Ereignisse sein rein vom Zufall abhängig..

Wiki zum Thema Daten & Zufall — Zufallsversuche

Zufallsversuche

Ein Zufallsexperiment ist ein Vorgang, der zufällig abläuft, so dass man das Ergebnis nicht vorhersagen kann.
Gute Beispiele für Zufallsexperimente sind das Würfeln mit einem Würfel oder das Werfen einer Münze.

Zufallsexperimente:

Von einem mehrstufigen Zufallsexperiment spricht man, wenn ein Vorgang mehrfach hintereinander durchgeführt wird.
Beispiel: Ein Würfel wird 10–mal hintereinander geworfen.
Der Ausgang eines Zufallsexperimentes wird als Ergebnismenge festgehalten.
Die Ergebnismenge enthält alle möglichen Ergebnisse eines Zufallsexperimentes.
Die Ergebnismenge beim Würfeln ist {1, 2, 3, 4, 5, 6}.
Beim obigen Beispiel könnten die Ergebnisse folgendermaßen aussehen:
5, 2, 4, 6, 3, 2, 1, 4, 4, 3

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Daten & Zufall — Zufallsversuche

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  3. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  4. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  5. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

  6. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

Zufallsversuche – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die alle interessieren. Mit dem Online-LernCenter zum schulischen Erfolg.