*

Prüfungsvorbereitung: So klappt es mit dem Abschluss!

Prüfungen begleiten Kinder und Jugendliche ihre gesamte Schullaufbahn lang. Manch einem fällt der geforderte Lernstoff leicht, sodass es in Prüfungssituationen selten zu Problemen kommt. Egal, ob es sich dabei um regelmäßige Klausuren oder eine Abschlussprüfung handelt. Doch andere Schüler wiederum haben große Schwierigkeiten, sobald sie in eine Prüfungssituation geraten. Gründe dafür können unter anderem ein falsches Zeitmanagement oder Prüfungsangst sein. Wer unter den genannten Punkten leidet, findet bei der Schülerhilfe die nötige Unterstützung. Denn unsere professionelle Prüfungsvorbereitung macht jeden Prüfling fit. Mit einem individuell abgestimmten Lernplan, nützlichen Lerntipps und ohne Druck vermitteln wir fehlendes Wissen und lehren gezielt alle relevanten Prüfungsinhalte.


Finden Sie uns

  

Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort ein, um die Nachhilfe in Ihrer Nähe zu finden. Dort finden Sie die individuellen Nachhilfe-Preise Ihres Standortes.


Haben Sie Fragen?

Kontaktformular
*

Wählen Sie die Schülerhilfe in Ihrer Nähe

* Pflichtfelder

Für alle Fragen, Anregungen und Wünsche zur Nachhilfe stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Gutschein sichern

2 Stunden gratis
*

Wählen Sie die Schülerhilfe in Ihrer Nähe

* Pflichtfelder

Probieren Sie uns aus und fordern Sie direkt einen Gutschein für 2 kostenlose Nachhilfestunden² an.

Oder rufen Sie uns direkt an -
auch am Wochenende!

Gemeinsam gegen Prüfungsangst für eine erfolgreiche Abschlussprüfung

Wochenlanges Lernen, schier endloses Bücher wälzen und viele schlaflose Nächte. Eigentlich muss der Lernstoff sitzen, doch in der Prüfungssituation passiert es: Herzrasen, Schwindelgefühle, Schweißausbrüche und schließlich der totale geistige Blackout. Prüfungsangst resultiert oft aus überzogenen Erwartungen an sich selbst, schlechten Erfahrungen oder Druck von außen. Doch betroffene Schülerinnen und Schüler müssen nicht verzweifeln, denn die Schülerhilfe weiß Rat. Unsere Lerntipps sind so konzipiert, sodass jeder Prüfling mit gestärktem Selbstbewusstsein an die Prüfungsaufgaben gehen kann.


TÜV zertifizierte Schülerhilfe
TÜV geprüfte Qualität

1.000 zertifizierte Standorte

Schülerhilfe - Trusticons - Jetzt testen 150
Kostenlos testen:

2 Stunden Nachhilfe gratis

Nachhilfe schon ab 8,70€
Günstig & Flexibel

Schon ab 8,70€* pro Stunde

Schülerhilfe - Siegel - TestBILD Siegel Schülerhilfe 16-17 130px
Top ausgezeichnet

Keiner macht mehr Schüler besser

 Kundenzufriedenheit der Profi-Nachhilfe.
94% Kunden- zufriedenheit

94% würden uns weiterempfehlen

Alle Fächer und alle Klassen
Hilfe für jedes Fach

Für alle Klassen, Fächer, Schularten


Für alle Lernsituationen die passende Prüfungsvorbereitung

Egal, in welchem Fach, ob für den Mittleren Schulabschluss, das Abitur oder eine mündliche Prüfung – wir haben die relevanten Lerninhalte für das jeweilige Bundesland. Unsere Präsenznachhilfe lässt sich dabei ideal mit unserem Online-LernCenter ergänzen. Der Vorteil: Hier können Schülern auch Inhalte eigenständig wiederholen, welche mehrere Jahre zurückliegen. Wann und wo immer man ist. Von unserer umfangreichen Prüfungsvorbereitung profitieren Schülerinnen und Schüler zudem noch über die Abschlussprüfung hinaus. Denn die Lerntipps der Schülerhilfe sind beispielsweise auch im Studium eine wirkungsvolle Hilfe.


Ein guter Lernplan ist die halbe Prüfungsmiete

Unsere Erfahrung in der Lernförderung kommt jedem angehenden Prüfling zugute. Wer einige Tipps befolgt, hat vor der Prüfung nur noch halb so viel Stress und kann der Prüfungssituation entspannt entgegensehen. Die folgenden Lerntipps sind in jeder Prüfungsvorbereitung verlässliche Begleiter:

  • Ein vernünftiges Zeitmanagement ist enorm wichtig, deshalb rechtzeitig mit dem Lernen anfangen. Am besten ein halbes Jahr vor dem Prüfungstermin.
  • Zuerst sollte man Inhalte wiederholen, um das Basiswissen zu stärken.
  • Im nächsten Schritt prüfungsrelevante Inhalte gezielt lernen.
  • Die Prüfungssituation sollten Schüler vorher üben. Gerade eine mündliche Prüfung gelingt wesentlich besser, wenn das Gelernte bereits mehrere Male laut vorgetragen wurde.
  • Am Tag der Prüfung: Bis zum Vorabend ist Lernen erlaubt, doch der Morgen vor der Prüfung sollte ganz entspannt ablaufen. Was bis jetzt nicht gelernt ist, bleibt auch im letzten Moment nicht mehr im Kopf hängen.
  • In der Prüfung: Dem eigenen Wissen vertrauen, gut nachdenken und vor allem cool bleiben!
  • Generell gilt in der Prüfungsvorbereitung: ausreichend schlafen! Das Gehirn verarbeitet im Schlaf nicht nur die Eindrücke des Tages, sondern es lernt auch. Steigender Schlafmangel lindert außerdem die Aufnahmefähigkeit ebenso wie die Belastbarkeit. Dadurch entsteht automatisch eine Überforderung
  • Pausen machen: Irgendwann ist jeder Lern-Akku leer und jedes Gehirn voll. Deshalb sollten Schüler regelmäßige Pausen während der Prüfungsvorbereitung einlegen.

*Gilt nur im Falle einer Anmeldung für 4 Unterrichtsstunden (2 Doppelstunden) pro Woche bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (Kursgebühr: 139 Euro je Monat, UVP). Abhängig vom jeweiligen Standort kann zusätzlich eine einmalige Anmeldegebühr von bis zu 49 Euro (UVP) anfallen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Schülerhilfe.

**Sondertarif: nur in teilnehmenden Schülerhilfen, nur gültig für den Tarif „5 weg oder Geld zurück“ in Verbindung mit den entsprechenden Tarif-Zusatzvereinbarungen.

²Gültig nur in teilnehmenden Schülerhilfen. Nur ein Gutschein pro Kunde. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Angeboten. Gültig nur für neue Kunden. Gültig nur für Einzelunterricht in kleinen Gruppen.