*

Jobs in Berlin-Spandau

Nachhilfelehrer/-in gesucht Gelsenkirchen-City

Nachhilfelehrer/-in gesucht

Die Schülerhilfe Berlin-Spandau sucht Nachhilfelehrer/-in oder Student/-in für alle gängigen Fächer der Sekundarstufe I und II sowie für den Grundschulbereich.

Unterstützen Sie unser junges, engagiertes Team! Rufen Sie uns an, bewerben Sie sich per E-Mail oder direkt über unser Onlineformular.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Linda Liesch, erreichbar unter 0176-19856574 oder per E-Mail linda.lieschschuelerhilfede.

weiterlesen

Sie möchten als Nachhilfelehrer eine kleine Gruppe von Jugendlichen motiviert begleiten und dabei Ihre pädagogischen Fähigkeiten einsetzen. Sie haben Spaß am Umgang mit jungen Menschen und vermitteln neben dem reinen Fachwissen durch Ihre sympathische Art auch soziale Kompetenzen. Sie lernen bei uns Schüler individuell in der kleinen Gruppe zu fördern. Sie sind eingebunden in ein Team engagierter freier Mitarbeiter und genießen die Vorteile einer lokalen Organisation, d.h. wir kümmern uns für Sie um die Kursauslastung, Räume und auch Unterrichtsmaterialien.

Neben Renommee für Ihren Lebenslauf erwerben Sie durch die Tätigkeit als Nachhilfelehrer bei uns fachliche Kompetenzen bzw. bauen diese aus. Durch die direkte Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen erhalten Sie sofort die Anerkennung Ihrer Arbeit und begleiten die Schüler auf dem Weg zu nachhaltigem Erfolg sowie zu neuem Selbstbewusstsein. Ihr Unterricht bei dem bekanntesten Anbieter für Nachhilfe kann ggf. als Praktikum für Ihr Studium anerkannt werden.

Mit Ihrem Verantwortungsbewusstsein und Ihrer Lernbereitschaft passen Sie in unser Team. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt als Nachhilfelehrer bewerben!

Persönliche Daten

*

Berufliche Qualifikation

Unterrichtsfächer

Haben Sie Nachhilfeerfahrung?

*

Dateianhänge

* Pflichtfelder


*Gilt nur im Falle einer Anmeldung für 4 Unterrichtsstunden (2 Doppelstunden) pro Woche bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten (Kursgebühr: 139 Euro je Monat, UVP). Abhängig vom jeweiligen Standort kann zusätzlich eine einmalige Anmeldegebühr von bis zu 49 Euro (UVP) anfallen. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Schülerhilfe.