Datenschutzanfragen
 

Wenn Sie eine Datenschutzanfrage bei der Schülerhilfe auf Basis DSGVO stellen möchten, benötigen wir von Ihnen folgende Identifikationsmerkmale gemäß. 12 Abs. 6 DSGVO:

1. Sie haben die Schülerhilfe GmbH & Co. KG oder einen Franchise-Partner der Schülerhilfe kontaktiert, jedoch keinen Vertrag abgeschlossen

In diesem Fall benötigen wir von Ihnen Ihren Vor- und Nachnamen, Telefonnummer oder Email, über die Sie uns kontaktiert haben, und das Datum.

2. Sie haben einen Vertrag bei der Schülerhilfe GmbH & Co. KG oder einem Franchise-Partner der Schülerhilfe abgeschlossen

In diesem Fall benötigen wir von Ihnen Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, den Namen des Schülers, der bei uns angemeldet ist, Ihre Kundenummer und den Schülerhilfe-Standort, für den Sie den Vertrag geschlossen haben.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage zentral an datenschutzschuelerhilfede.

Der Datenschutzbeauftragte leitet Ihre Anfrage an die jeweils zuständige Stelle weiter, von der Sie dann eine Antwort erhalten.