Prozent- und Zinsrechnung – online lernen

Du möchtest erfolgreich Mathe lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Mathethemen!

Themenbereiche Mathematik — Prozent- und Zinsrechnung

Hier erfährst du wichtige Fakten zum Thema – Prozent- und Zinsrechnung.

Wiki zum Thema Themenbereiche Mathematik — Prozent- und Zinsrechnung

Zinseszinsen

Zinseszinsen sind Zinsen auf Zinsen. Man erhält sie immer dann, wenn man Kapital für Zeiträume länger als ein Jahr verzinst, da Zinssätze traditionell für ein Jahr gelten. Wird also Kapital zum Beispiel über zwei Jahre verzinst, erhält man nach dem ersten Jahr Zinsen für das Kapital und nach dem zweiten Jahr Zinsen für das Kapital und auf die Zinsen des ersten Jahres. Damit wächst das Kapital exponentiell. Die Formel für Zinseszins lautet:

Hier ist Kn das Kapital nach n Jahren, K0 entsprechend das Kapital nach 0 Jahren, also das Anfangskapital. q ist derWachstums- oder Zinsfaktor und p der Zinssatz. n ist die Anzahl der Jahre. Ausführlich lautet die Formel:

Beispiel 1) Frau Meyer legt 5000 € zu 5,6% Zinsen auf der Bank an, hebt die Zinsen aber nicht ab. Gib die allgemeine Funktionsgleichung der Verzinsung an und bestimme das Kapital nach 3 Jahren.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Themenbereiche Mathematik — Prozent- und Zinsrechnung

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  3. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  4. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  5. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  6. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  7. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

  8. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

  9. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

Prozent- und Zinsrechnung – Wir machen euch fit für eure Prüfungen. Behandelt werden Themen für alle Schüler. Erfolgreich in die Schule starten.