Satz des Pythagoras Aufgaben – online lernen

Du möchtest erfolgreich Mathe lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Mathethemen!

Satz des Pythagoras — Grundlagen

Du hast bestimmt schon mal vom "Satz des Pythagoras" gehört. Wie dieser funktioniert und was er genau aussagt, das lernst du hier..

Wiki zum Thema Satz des Pythagoras — Grundlagen

Satz des Pythagoras

Der Satz des Pythagoras sagt aus, dass in einem rechtwinkligen Dreieck der Flächeninhalt des Quadrats über der Hypotenuse c gleich der Summe der Flächeninhalte der beiden Quadrate über den Katheten a und b ist. Er wird in der Regel benutzt, um Streckenlängen in Dreiecken auszurechnen. Die Formel lautet

a2 + b2 = c2

Skizze:

Die Kathetenquadrate sind blau und das Hypotenusequadrat ist rot eingezeichnet.

Beispielaufgabe:

Beispiel 1) Ein rechtwinkliges Dreieck mit γ = 90° hat die Seitenlängen a = 6cm und c = 10cm. Wie lang ist die Kathete b?

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Satz des Pythagoras — Grundlagen

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  3. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  4. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  5. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

  6. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

Satz des Pythagoras Aufgaben – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden von Interesse sind. Mit dem Online-LernCenter zum Erfolg.