Ausklammern – online lernen

Du möchtest erfolgreich Mathe lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Mathethemen!

Multiplikation & Division — Ausklammern

Das Ausklammern hilft dir dabei, einen Term zu vereinfachen. Dabei wandelst du eine Summe oder eine Differenz in ein Produkt um, mit dem du leichter weiterrechnen kann..

Wiki zum Thema Multiplikation & Division — Ausklammern

Ausmultiplizieren und Ausklammern

Das Ausmultiplizieren und das Ausklammern sind zwei gegensätzliche Rechnungen. Während man beim Ausmultiplizieren zum Beispiel einen Faktor vor der Klammer in die Klammer hineinrechnet, macht man beim Ausklammern genau das Gegenteil.

Man zieht beim Ausklammern einen Faktor, der in beiden Termen der Klammer enthalten ist, nach draußen vor die Klammer.

Besser sieht man das anhand eines Beispiels:

Ausmultiplizieren:

3x(4 + 5y) = 3x.4 + 3x.5y = 12x + 15xy

Ausklammern:

(8xy + 4x) = 4x(2y + 1)

Man nennt Ausklammern auch "in ein Produkt verwandeln" und Ausmultiplizieren "in eine Summe verwandeln".

Beispiel 1)

  • Multipliziere aus:
    4x(3y - 5z)
  • Verwandle in ein Produkt:
    15xyz + 3y
Ausmultiplizieren und Ausklammern 1
Abbildung1. - Thema: Ausmultiplizieren und Ausklammern.
Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Multiplikation & Division — Ausklammern

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  3. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  4. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  5. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

  6. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 3

Ausklammern – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die alle interessieren. Mit dem Online-LernCenter zum schulischen Erfolg.