regelmäßige Bildung der Adverbien – online lernen

Du möchtest erfolgreich Latein lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Lateinthemen!

  Wiki zum Thema Das Adverb — regelmäßige Bildung der Adverbien

Regelmäßige Bildung der Adverbien

 

Adverbien sind Wörter, die das Verb genauer beschreiben (= ad verbum). Sie sind unflektierbar, also unveränderlich. Die Endungen der Adverbien richten sich nach den Deklinationen, zu denen die ursprünglichen Adjektive gehören.

Adjektive der a-/o-Deklination erhalten die Endung -ē :

Adjektiv

Adverb

malus,-a,-um

malē

  Quintus malus discipulus est.

  Quintus ist ein schlechter Schüler.

  Quintus malē scribit.

  Quintus schreibt schlecht.

 

Achtung:    Das Adverb zu bonus,-a,-um lautet bene.

Adjektive der 3. Deklination enden auf –iter:

celer,-is,-e

celeriter

  Equus celer est.

  Das Pferd ist schnell.

  Equus celeriter currit.

  Das Pferd rennt schnell.

fortis,-e    Milites fortes erant.

tapfer

  Die Soldaten waren tapfer.

  Fortiter pugnabant. 

  Sie kämpften tapfer.

Achtung:   Das Adverb zu facilis,-e lautet facile, das Adverb zu difficilis

  heißt difficulter. audax hat das Adverb audacter.

Adjektive der 3. Deklination mit einem Stamm auf -nt enden auf –nter:

sapiens, sapientis

sapienter

  Consul vir sapiens est.

  Der Konsul ist ein weiser Mann.

  Consul sapienter dicit.

  Der Konsul spricht weise.

Adverbien können unterschiedliche Sinnrichtungen haben:

lokal: Adverbien des Ortes

Wo? Wohin? Woher?

temporal: Adverbien der Zeit

Wann? Wie lange? Seit wann?

modal: Adverbien der Art und Weise

Wie? Wodurch?

kausal: Adverbien des Grundes

Warum? Wozu?

Von Adjektiven abgeleitete Adverbien haben meist eine modale Bedeutung, doch können sie auch als Verstärkungs- oder Abmilderungspartikel verwendet werden.

  longe fortissimus

  multo maior 

bei weitem der Stärkste

viel größer

 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

  Aufgabenblätter zum Thema Das Adverb — regelmäßige Bildung der Adverbien

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zu deinem Thema gibt es weitere Lernhilfen

Es stehen Videos, ein Webinar und die Online-Direkthilfe zur Verfügung

1 Lernvideos zum Thema Das Adverb — regelmäßige Bildung der Adverbien

Du möchtest wissen, wie regelmäßige Adverbien gebildet, verwendet und übersetzt werden? Dann bist du hier genau richtig!.
Du möchtest mehr sehen?
Das komplette Video und noch rund 1.500 weitere zu allen Fächern und Lernthemen kannst du dir ansehen, wenn du das Online-LernCenter ganz einfach 7 Tage lang gratis testest!

3Webinar – deine Themen werden live erklärt

Suche ein passendes Webinar

Jetzt suchen

4Online-Direkt-Hilfe: Direkte Antworten auf deine Fragen per Mail oder Telefon

Hast du weitere Fragen zu diesem Thema? Wir helfen dir gern schnell und einfach weiter

Jetzt Frage stellen

regelmäßige Bildung der Adverbien – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.