Von Präpositionen abgeleitete Verbalpräfixe – online lernen

Du möchtest erfolgreich Latein lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Lateinthemen!

Wortschatz — Von Präpositionen abgeleitete Verbalpräfixe

Hier geht es um von Präpositionen abgeleitete Verbpräfixe also um Vorsilben, die vor Verben gesetzt werden können und somit die Bedeutung des Verbs verändern.

Wiki zum Thema Wortschatz — Von Präpositionen abgeleitete Verbalpräfixe

Von Präpositionen abgeleitete Verbpräfixe

 

Viele Präpositionen können als Verbalpräfixe verwendet werden. Das heißt, du kannst sie als Vorsilbe zu einem Verb stellen, um so dessen Bedeutung zu verändern. Solche zusammengesetzten Verben heißen Komposita. Dabei passt sich das Präfix oft lautlich an das folgende Verb an.

Auch der Vokal des Verbs wird oft durch Ablaut verändert. Merke dir vor allem: –a- und –e- werden oft zu kurzem –i- : facere > -ficere, capere > -cipere, iacere > -icere [gesprochen: jikere], specere > -spicere, agere > -igere, legere > -ligere

Präposition

abgeleitetes Präfix + mögliche

lautliche Variationen

Bedeutung

a / ab

ab-, a-, abs-, au-

ab-, weg-, fort-

abire, abeo, abii, abitum – weggehen

abesse, absum, afui – weg sein, abwesend sein

auferre, aufero, abstuli, ablatum – wegtragen, wegbringen, rauben

ad

ad-, ac-, af-, al-, ap-, ar-, as-, at- …

zu-, hin-, an-, heran-, bei-

afferre, affero, attuli, allatum – hinbringen

accipio – ich nehme an, erhalte  appeto – „ich strebe hin“ = ich erstrebe, begehre

assisto – ich stehe bei  arripio – ich reiße an mich, raube

ante

ante-

vor-, voran-

anteire – vorangehen, vorausgehen

virtute anteire - „mit Hinblick auf die Tugend vorangehen“ = an Tugend übertreffen

circum

circum-

(her)um-

circumdare – „herumgeben“ – umgeben, umzingeln

circumire – herumgehen, umhergehen

cum

con-, co-, col-, com-, cor-

zusammen-, drückt oft Intensität einer Handlung aus

connectere – zusammenbinden, verbinden

cogere (< co+agere) – zusammentreiben, versammeln, zwingen („intensiv treiben“)

colligere – (zusammen)sammeln

commovere – „durch und durch bewegen“ = tief bewegen, erschüttern

corripere – zusammenraffen, rauben, „intensiv zerreißen“= schelten, schimpfen über 

de

de-

herab-, weg-

deesse = weg sein, fehlen  decedere = weggehen, versterben

demittere = herabschicken, herablassen, sinken lassen, fallen lassen

e / ex

e-, ex-, ef-

aus-, heraus-

eligere = auslesen, wählen   

efferre, effero, extuli, elatum = heraustragen, erhöhen

efferri, efferor, elatus sum = „herausgetragen, erhöht werden“ – sich auszeichnen

in

in-, ig-, il-, im-, ir-

hin-, ein-, an-

inire = hineingehen, anfangen

ignoscere = „anerkennen, einsehen“ = verzeihen

irridere = „anlachen“ – auslachen, verspotten

Bei adjektivisch gebrauchten PPP und Adjektiven drückt in- eine Verneinung aus und entspricht dem deutschen «un-»:

iniustus = ungerecht  ignotus = unbekannt

illaesus = unverletzt  impurus = unrein

inter

inter-

zwischen-, unter-

interrumpere = „dazwischen platzen“ – unterbrechen, abbrechen

interdicere = untersagen, verbieten  interire =  untergehen, umkommen

ob-

ob-, oc-, of-, op-

entgegen-

obstare = entgegenstehen, behindern  oppugnare = „kämpfen gegen“- angreifen occidere = „dagegen schlagen“ – töten

offerre, offero, obtuli, oblatum = „entgegenbringen“ - anbieten

per

per-

durch-, drückt oft Intensität einer Handlung aus

perficere = „durch und durch machen, bis zum Ende machen“ – vollenden

permittere = „durchlassen“ – zulassen, erlauben

perire = „(seinen Lebensweg) bis zum Ende gehen“ – umkommen, vergehen

prae

prae-

vor-, voraus-, voran-

praeesse = „vorne sein“ – an der Spitze stehen, leiten

praecedere = vorangehen, vorausgehen

praeter

praeter

vorbei-

praetermittere = vorbeilassen, unterlassen  , (Zeit) verstreichen lassen   

pro

pro-, prod-

hervor-, vor-, voran-, voraus-

prodesse, prosum, profui = „dafür sein“ – nützlich sein, nützen

prodire = vorangehen, vorausgehen  procedere = vorangehen, fortschreiten

sine

se-

ent-, weg-

secedere = weggehen, sich entfernen  secludere = abschließen, absondern

sub

sub-, suc-, sup- sus-

unter-, (von) unten, drückt oft eine Unterstützung, Hilfe aus

subire = „unter eine Last gehen“ – auf sich nehmen

subvenire = zur Hilfe kommen  subicere = unterwerfen

supprimere = unterdrücken  succedere = nachrücken, (nach)folgen

res succedit = die Sache/es gelingt

super

super-

über,- übrig-

superesse = übrig sein, bleiben;  noch am Leben sein

trans

trans-, tra-

hinüber-, über-

transportare = hinübertragen    transire = hinübergehen, überqueren

Die Verbalpräfixe re- und dis-

Die Präfixe re- und dis- gehen nicht auf Präpositionen zurück.

dis-, di-, dif-, dir-

fort-, weg-, auseinander-

re-, red-

wieder-, zurück-, wider-

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Wortschatz — Von Präpositionen abgeleitete Verbalpräfixe

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Von Präpositionen abgeleitete Verbalpräfixe – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.