Personalpronomina und Possessivpronomina der 1. und 2.Person – online lernen

Du möchtest erfolgreich Latein lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Lateinthemen!

Die Personalpronomina — Personalpronomina und Possessivpronomina der 1. und 2.Person

Erklärungen zu den Formen und der Verwendung der Personal- und Possessivpronomina findest du hier..

Wiki zum Thema Die Personalpronomina — Personalpronomina und Possessivpronomina der 1. und 2.Person

Possessivpronomina

 

Die Possessivpronomina drücken einen Besitz aus. Sie stehen meistens adjektivisch, können aber auch substantivisch verwendet werden. Die lateinischen Possessivpronomina deklinierst du nach der a-/o-Deklination. Wenn ein Besitzverhältnis offensichtlich ist, verzichtet man im lateinischen oft auf die Setzung des entsprechenden Pronomens. Andrerseits können sie ein Besitzverhältnis auch besonders betonen.

 

Formenübersicht

 

1. Pers. Sg. (mein)

2. Pers. Sg. (dein)

 

 

Singular

 

 

 

 

 

Plural

Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




meus, mea, meum
meī, meae, meī
meō, meae, meō
meum, meam, meum
meō, meā, meō




meī, meae, mea
meōrum, meārum, meōrum
meīs, meīs, meīs
meōs, meās, mea
meīs, meīs, meīs




tuus, tua, tuum
tuī, tuae, tuī
tuō, tuae, tuō
tuum, tuam, tuum
tuō, tuā, tuō




tuī, tuae, tua
tuōrum, tuārum, tuōrum
tuīs, tuīs, tuīs
tuōs, tuās, tua
tuīs, tuīs, tuīs




 

1. Pers. Pl. (unser)

2. Pers. Pl. (euer)

 

 

Singular

 

 

 

 

 

Plural

Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




noster, nostra, nostrum
nostrī, nostrae, nostrī
nostrō, nostrae, nostrō
nostrum, nostram, nostrum
nostrō, nostrā, nostrō




nostrī, nostrae, nostra
nostrōrum, nostrārum, nostrōrum
nostrīs, nostrīs, nostrīs
nostrōs, nostrās, nostra
nostrīs, nostrīs, nostrīs




vester, vestra, vestrum
vestrī, vestrae, vestrī
vestrō, vestrae, vestrō
vestrum, vestram, vestrum
vestrō, vestrā, vestrō




vestrī, vestrae, vestra
vestrōrum, vestrārum, vestrōrum
vestrīs, vestrīs, vestrīs
vestrōs, vestrās, vestra
vestrīs, vestrīs, vestrīs




Der Vokativ zu «meus» lautet «mi»:

  -Salve, mi fili.  -Sei gerüßt, mein Sohn.

  -Salve tu quoque, mi pater.  -Sei auch du gegrüßt, mein Vater.

Die Possessiva stehen nur dort, wo es der Zusammenhang erfordert. Nicht erforderlich ist die Setzung eines Possessivpronomens, wenn etwas der Person gehört, die auch das grammatische Subjekt des Satzes ist. Eine Person, die etwas über sich selbst erzählt, wird Dinge/Personen, die ihr gehören, nur dann ausdrücklich mit «meus,mea,meum» kennzeichnen, wenn der Zusammenhang allein nicht eindeutig ist:

  amicus filium servavit   mein Freund rettete seinen Sohn

aber:   amicus filium meum servavit    mein Freund rettete meinen Sohn

Possessivpronomina dienen oft zur besonderen Betonung (deutsch: «eigen») oder zur Hervorhebung z.B. bei Vergleichen und Gegensätzen.:

  meis oculis vidi    ich habe mit eigenen Augen gesehen

  Canis tuus est stultior quam meusDein Hund ist dümmer als meiner.

  mea, tua, nostra, vestra sponte   aus eigenem Antrieb, freiwillig    

Substantivische Verwendung der Possessivpronomina: 

  meum est …    es ist meine Pflicht/Aufgabe …

  mei, meorum (m)  die Meinen, meine Angehörigen

  mea, meorum (n)  meine Dinge, mein Besitz

Die Formen des reflexiven Possessivpronomens der 3.Person suus, sua, suum beziehen sich immer auf das Subjekt des Satzes. Es steht in KNG-Kongruenz zu seinem Bezugswort (= dem Besitz), drückt aber – im Unterschied zu den deutschen «sein» bzw. «ihr» – nicht das Geschlecht des Besitzers aus.

 

3. Pers. (sein, ihr)

 

 

Singular

 

 

 

 

 

Plural

Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




Nom.
Gen.
Dat.
Akk.
Abl.




suus, sua, suum
suī, suae, suī
suō, suae, suō
suum, suam, suum
suō, suā, suō




suī, suae, sua
suōrum, suārum, suōrum
suīs, suīs, suīs
suōs, suās, sua
suīs, suīs, suīs




Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Die Personalpronomina — Personalpronomina und Possessivpronomina der 1. und 2.Person

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Personalpronomina und Possessivpronomina der 1. und 2.Person – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.