is, ea, id – online lernen

Du möchtest erfolgreich Latein lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Lateinthemen!

Die Demonstrativpronomina — is, ea, id

Hier lernst du die Demonstrativpronomina, also die hinweisenden Fürwörter "is", "ea" und "id" kennen..

Wiki zum Thema Die Demonstrativpronomina — is, ea, id

Das Demonstrativpronomen

is, ea, id

 

is, ea, id als Demonstrativpronomen

Is, ea, id verweist als Demonstrativpronomen auf etwas zuvor Genanntes zurück oder verweist auf ein folgendes Relativpronomen. Du übersetzt es mit „dieser, diese, dieses“ oder bei folgendem Relativpronomen mit „der-, die-, dasjenige“. Es wird wie folgt dekliniert:

Singular

Plural

m

f

n

m

f

n

Nom.

is

ea

id

iī (eī)

eae

ea

Gen.

eius

eōrum

eārum

eōrum

Dat.

iīs (eīs)

Akk.

eum

eam

id

eōs

eās

ea

Abl.

iīs (eīs)

Is, ea, id kann sowohl substantivisch als auch adjektivisch gebraucht werden.

Beispiel

Claudia Marcum visitat. Is valde gaudet.

Claudia besucht Marcus. Dieser freut sich sehr.

Eos, quorum sapientia magna est, colo.

Eam virtutem maxime laudamus.

Ich verehre diejenigen, deren Weisheit groß ist.

Diese Tapferkeit / Tugend loben wir besonders.

Von is, ea, id leitet sich auch das Pronominaladverb eo ab, das meistens „dorthin“ bedeutet.

is, ea, id als Personalpronomen

is, ea, id dient auch als Ersatz für das fehlende Personalpronomen der 3. Person. In solchen Fällen ist es stets substantivisch verwendet. Die Übersetzung ist „er, sie, es“. In der Funktion eines Personalpronomens weist is, ea ,id auf eine im vorausgehenden Satz genannte Person oder Sache hin, besonders wenn es sich dabei nicht um das Subjekt handelt. Bei Bezug auf ein vorausgehendes Subjekt bewirkt is eine besondere Betonung.

Beispiel

Marcus Claudiam visitat. Ea laeta est.

Markus besucht Claudia. Sie ist froh.

Marcus cantavit. Quis eum audivit?

Markus hat gesungen. Wer hat ihn gehört?

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

reflexive vs. nicht-reflexive

Besitzverhältnisse

 

Du kennst bereits die Possessivpronomen meus,-a,-um (mein), tuus,-a,-um (dein), noster, nostra, nostrum (unser) und vester, vestra, vestrum (euer).

Diese bezeichnen Besitzverhältnisse der ersten und zweiten Person. Bei Besitzverhältnissen der dritten Person (sein, ihr; dessen, deren unterscheidet der Lateiner streng zwischen reflexiven (suus,-a,-um) und nicht-reflexiven (eius / eorum,-arum,-orum) Possessivpronomen.

Die Formen des reflexiven Possessivpronomens suus,-a,-um beziehen sich immer auf das Subjekt des Satzes. Es steht in KNG-Kongruenz zu seinem Bezugswort (= den Besitz), drückt aber – im Unterschied zu den deutschen „sein“ bzw. „ihr“ – nicht das Geschlecht des Besitzers aus.

Bei nicht-reflexiven Besitzverhältnissen verwendest du die Genitivformen des Demonstrativpronomens is, ea, id - also eius (ein Besitzer) und eorum, earum  (mehrere Besitzer). Du übersetzt eius, eorum, earum mit „dessen“ bzw. „deren“, aber auch – solange der Bezug eindeutig bleibt – mit „sein“ oder „ihr“.

Achtung: Im Deutschen werden reflexive und nicht-reflexive Formen  oft weniger konsequent unterschieden als im Lateinischen.

Beispiel

Marcus matrem suam videt, Claudia eius patrem.

Marcus sieht seine (eigene) Mutter, Claudia seinen/dessen Vater.

Etiam Plinius matrem eius videt.

Auch Plinius sieht seine (= Marcus’) Mutter.

eius zeigt, dass es sich nicht um Plinius’ eigene Mutter handelt, also muss Marcus’ Mutter gemeint sein. Eindeutig wäre die deutsche Übersetzung „dessen“.

Achtung: Die Koordination mit dem Subjekt ist ebenfalls nicht-reflexiv!

Marcus et mater eius in foro sunt.

Marcus und seine (eigene) Mutter sind auf dem Forum.

Galli eorumque socii cum Romanis bellum gerunt.

Die Gallier und ihre Bundesgenossen führen gegen die Römer Krieg.

Anmerkung: Theoretisch könnten sich eius bzw. eorum auch auf andere Besitzer beziehen. Beispiel:

  Claudia diu afuit. Nunc Marcus et mater eius eam in foro exspectant.

  Claudia war lange fort. Nun erwarten Marcus und seine/dessen (auch:   ihre/deren) Mutter sie auf dem Forum.

In der Regel macht der Zusammenhang die Besitzverhältnisse jedoch klar.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Die Demonstrativpronomina — is, ea, id

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

is, ea, id – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.