Die Relativpronomen quoi und lequel – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Relativpronomen — Die Relativpronomen quoi und lequel

Relativpronomen für Fortgeschrittene! Hier lernst du die häufig vorkommenden Relativpronomina "quoi", "ce dont" und "lequel" kennen und wie sie verwendet werden..

Wiki zum Thema Relativpronomen — Die Relativpronomen quoi und lequel

Relativpronomina für Profis

quoi, ce dont, lequel/laquelle ohne Präposition

 

Relativpronomina nach quelque chose, rien und (tout) ce

Das Bezugswort eines Relativpronomens kann quelque chose, rien oder (tout) ce sein. Wenn in einem solchen Fall der Relativsatz mit einer Präposition (außer de) anfängt, verwendest du als Relativpronomen quoi:

quelque choseà quoi tu réfléchis  etwas, worüber du nachdenkst

rienà quoi elle s’intéresse  nichts, wofür sie sich interessiert

ceà quoi vous pensez  das, woran ihr denkt

toutce à quoi je tiens  alles/alldas, worauf ich Wert lege

Ist die Präposition am Anfang des Relativsatzes jedoch de, verwendest du – wie sonst auch – dont:

quelque chosedont j’ai besoin  etwas, das ich brauche

riendont tu parles  nichts, wovon du sprichst

cedont je suis content  (das,) worüber ich mich freue

toutce dont il est fier  alles, worauf er stolz ist

Hängt die Präposition de als Ergänzung von einem Substantiv mit Präposition ab oder ist sie Bestandteil einer zusammengesetzten Präposition (près de, à côté de, en face de etc.), kannst du dont nicht verwenden, weil dont nur das erste Wort im Relativsatz sein kann. In solchen Fällen verwendest du de quoi:

rienà l’aide de quoi on y arrive  nichts, mit dessen Hilfe man es schafft

tout ceà cause de quoi tu es stressé  alles, weswegen du gestresst bist

de quoi + Infinitiv

Nicht selten findest du das bezugswortlose de quoi + Infinitiv. Du übersetzt es in der Regel mit «etwas zum…» oder hin und wieder auch freier:

Il nous faut de quoi manger.  Wir brauchen etwas zum Essen.

On a de quoi écrire.  Wir haben etwas zum Schreiben.

J‘ai de quoi vivre.  Ich habe etwas, wovon ich leben kann./

  Ich habe genug zum Leben.

Il n’y a pas de quoi rire.  Es gibt keinen Grund zu lachen.

 

Besonders häufig findest du die Wendung «Il n’y a pas de quoi.» als Antwort auf «Merci.»:

Merci. – Il n’y a pas de quoi.  Danke – Keine Ursache.

[= Il n’y a pas de quoi dire merci.] 

lequel/laquelle ohne Präposition

Das veränderliche Relativpronomen lequel steht in der Regel nur nach Präpositionen:

un sac dans lequel il n’y a rien  eine Tasche, in der nichts ist

l’aide pour laquelle il me remercie  die Hilfe, für die er mir dankt

les arbres sous lesquels ils sont assis  die Bäume, unter denen sie sitzen

les rues par lesquelles nous passons  die Straßen, durch die wir gehen

Ohne Präposition verwendet man lequel eigentlich nur in der Schriftsprache. Dabei kann lequel nur Subjekt in nicht-notwendigen Relativsätzen sein, es entspricht also einem quimit Komma:

On s’est promenés aux Champs-Elysées, qui sont toujours pleins de touristes. oder: … aux Champs-Elysées, lesquels sont toujours pleins de touristes.

Wir sind auf den Champs-Elysées, die immer voll von Touristen sind, spazieren gegangen.

Im folgenden Satz ist lesquels jedoch ausgeschlossen, da der Relativsatz notwendig ist:

Tu ne veux visiter que les monuments qui sont célèbres.

Du willst nur die Sehenswürdigkeiten besichtigen, die berühmt sind.

Natürlich wirkt lequel aber nur, wenn es dazu dient, das Bezugswort des Relativpronomens zu verdeutlichen. Im folgenden Beispiel ist der Bezug von qui uneindeutig, es könnte sich sowohl auf die Schwester als auch den Kumpel beziehen:

Je n’ai pas pu aider la sœur de mon copain, qui est au chômage.

Ich konnte der Schwester von meinem Kumpel, die (?)/der (?) arbeitslos ist, nicht helfen.

Hier kann lequel bzw. laquelle für Eindeutigkeit sorgen:

Je n’ai pas pu aider la sœur de mon copain, lequel est au chômage.

Ich konnte der Schwester von meinem Kumpel, der arbeitslos ist, nicht helfen.

Je n’ai pas pu aider la sœur de mon copain, laquelle est au chômage.

Ich konnte der Schwester von meinem Kumpel, die arbeitslos ist, nicht helfen.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Relativpronomen — Die Relativpronomen quoi und lequel

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Die Relativpronomen quoi und lequel – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.