Der subjonctif zum Ausdruck des Möglichen – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Der Subjonctif — Der subjonctif zum Ausdruck des Möglichen

Hier siehst du, wie der "subjonctif" verwendet wird, um Zweifel und Möglichkeiten auszudrücken. Der Indikativ hingegen wird für das Wahre und das Wahrscheinliche verwendet..

Wiki zum Thema Der Subjonctif — Der subjonctif zum Ausdruck des Möglichen

subjonctif vs indicatif

Während du mit dem subjonctif eine reine Möglichkeit ausdrückst, dient der Indikativ zum Ausdruck des Wahrscheinlichen und Wahren.

Welchen Modus du verwendest, hängt davon ab, wie wahrscheinlich die tatsächliche Realisierung einer Handlung aus der subjektiven Sicht des Sprechers ist:

Ist die Realisierung nicht sicher, verwende den subjonctif:

Il est possible que Louise vienne.  

Es ist möglich, dass Louise kommt. (Wahrscheinlichkeit: 50 % oder weniger  ð subjonctif)

Bist du dir sicher, dass die Aktion realisiert wird, verwende den Indikativ.

Il est probable que Louise viendra.  

Es ist wahrscheinlich, dass Louise kommt. (Wahrscheinlichkeit: über 50 %  ð indicatif)

 

Aber: Il est peu probable que Louise vienne.

Es ist wenig wahrscheinlich, dass Louise kommt. (Wahrscheinlichkeit: unter  50 % ð subjonctif)

Verwende den Indikativ, wenn eine Wahrheit oder Gewissheit ausgedrückt wird (Il est clair/sûr/certain/évident/vrai que …). Vergleiche:

C’est évident qu’elle est là.     Es ist offensichtlich, dass sie da ist.

Il est vrai que c’est très difficile.  Es ist wahr, dass das sehr schwer ist.

Sind diese Ausdrücke jedoch verneint, drücken sie einen Zweifel oder eine Ungewissheit aus (Wahrscheinlichkeit: unter 50 % ð subjonctif).

Je ne suis pas sûr qu’elle soit française.  Ich bin unsicher, dass sie Französin ist.

C’est pas vrai que ce soit difficile.    Es ist nicht wahr, dass das schwer ist.

c’est pas ist umgangssprachlich, im geschriebenen Französisch musst du il n’est pas verwenden. Merke:

Umgangssprachlich verwendet man oft c’est + adjectif anstatt il est + adjectif.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Der Subjonctif — Der subjonctif zum Ausdruck des Möglichen

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Der subjonctif zum Ausdruck des Möglichen – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.