la concordance des temps: Zeitverschiebungen in der indirekten Rede – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Die indirekte Rede — la concordance des temps: Zeitverschiebungen in der indirekten Rede

Die notwendige Veränderung der Zeiten bei der Umwandlung der direkten in die indirekte Rede wird dir hier präsentiert..

Wiki zum Thema Die indirekte Rede — la concordance des temps: Zeitverschiebungen in der indirekten Rede

Le discours rapporté –

die indirekte Rede, la concordance des temps

Mit der indirekten Rede geben wir wieder, was andere Leute (oder auch wir selbst) sagen oder gesagt haben. In der Regel gibt es einen Einleitungssatz, der klärt, wer etwas sagt bzw. gesagt hat. Auf den Einleitungssatz folgt dann als Nebensatz die Wiedergabe des eigentlich Gesagten. Unter Umständen musst du jedoch die Zeiten, die in der direkten Rede verwendet werden, in der indirekten Rede verändern. Grundsätzlich gilt:

·         Steht der Einleitungssatz in einer Zeit der Gegenwart oder

der Zukunft, bleiben die Zeiten, wie sie sind.

Zeitveränderungen in der indirekten Rede

Gibst du zu einem späteren Zeitpunkt wieder, was jemand gesagt hat, ist die damalige Gegenwart also mittlerweile vergangen, musst du entsprechend gegenwartsbezogene Zeiten der direkten Rede in Vergangenheitszeiten umformen.

·         Steht der Einleitungssatz in einer Zeit der Vergangenheit, musst du aus jedem Présent ein Imparfait machen. Dadurch setzt du automatisch das Passé composé ins Plus-que-parfait.

·         Setze außerdem jedes Futur Simple ins Conditionnel. Bei der Umwandlung ins Conditionnel ersetzt du die Endungen des Futur, die den Präsensendungen von avoir (-ai, -as, -a, -ons ,-ez, -ont) entsprechen, durch die Endungen des Imparfait (-ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient).

·         Imparfait, Plus-que-parfait, Conditionnel und Subjonctif bleiben unverändert.

Du kannst also die notwendigen Veränderungen der Zeiten – man nennt das übrigens la concordance des temps - in zwei einfachen Regeln zusammen-fassen:

·         Mache aus jedem Présent ein Imparfait ; Verbformen, die bereits eine Imparfaitendung tragen, bleiben unverändert.

·         Conditionnel und Subjonctif bleiben unverändert.

Beachte: Besonders im gesprochenen Französisch kann es sein, dass die Umwandlung der Zeiten ausbleibt, wenn der Gegenwartsbezug als immer noch gültig aufgefasst wird. Beispiel:

Je viens de rencontrer Emma et elle  Ich habe gerade Emma getroffen und

m’a dit qu’elle n’a pas envie de sortir   sie hat mir gesagt, dass sie keine Lust

ce soir et qu’elle va rester chez elle.  hat, heute Abend auszugehen und dass

  sie zu Hause bleiben wird.

Hier für dich eine Tabelle, in der du noch einmal die einzelnen grammatischen Zeiten findest und aus der du ablesen kannst, wie du sie verändern musst. Zusätzlich findest du jeweils ein Beispiel:

direkte Rede

indirekte Rede

présent

Il a dit : «J’aime la musique.»

imparfait

Il a dit qu’il aimait la musique.

passé composé

Elle a dit : «Je ne suis pas sortie

plus-que-parfait

Elle a dit qu’elle n’était pas sortie.

imparfait

Il a dit : «Je n’aimais pas la musique classique quand j’étais jeune.»

imparfait

Il a dit qu’il n’aimait pas la musique classique quand il était jeune.

plus-que-parfait

Elle a dit : «Il avait déjà dîné quand je suisarrivée

plus-que-parfait

Elle a dit qu’il avait déjà dîné quand elle étaitarrivée

futur simple

Il m’a promis : «Je le ferai quand tu voudras

conditionnel présent

Il m’a promis qu’il le ferait quand je voudrais.

futur antérieur

J’ai dit : «Je serai vite rentré

conditionnel passé

J’ai dit que je serais vite rentré.

conditionnel présent

Tu m’as dit : «Si j’étais toi, je ne le ferais pas.»

conditionnel présent

Tu m’as dit que tu ne le ferais pas si tu étais moi.

conditionnel passé

Tu m’as dit : «Si j’avais été toi, je ne l’aurais pas fait

conditionnel passé

Tu m’as dit que tu ne l’aurais pas fait si tu avaisété moi.

subjonctif

Il m’a dit : «Je veux que tu me téléphones plus tard.»

subjonctif

Il m’a dit qu’il voulait que je lui téléphone plus tard.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Die indirekte Rede — la concordance des temps: Zeitverschiebungen in der indirekten Rede

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

la concordance des temps: Zeitverschiebungen in der indirekten Rede – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.