la mise en relief: Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Das Satzgefüge — la mise en relief: Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que

Im Deutschen werden Satzteile oder Begriffe mit Hilfe der Stimme hervorgehoben. Wie eine solche Hervorhebung im Französischen funktioniert, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Das Satzgefüge — la mise en relief: Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que

La mise en relief

Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que

Um einen Begriff/Satzteil hervorzuheben und von anderen abzugrenzen, betonst du im Deutschen den Begriff/Satzteil einfach nur mit deiner Stimme. Im Französischen geht das nur mit der sog. mise en relief (die Hervorhebung im Französischen).

C’est Michelle qui doit faire les   courses aujourd’hui. 

Michelle muss heute einkaufen (Michelle ist es, die Einkaufen gehen muss).

Benutze hierfür unverbundene Personalpronomen (moi, toi, lui, elle, …):

C’estmoi que tu veux voir ?   Willst du mich sehen?

Verwende c’est / ce sont … qui, um das Subjekt eines Satzes hervorzuheben.

Julie a fait ses devoirs.   C’est Julie qui a fait ses devoirs.

Les enfants travaillent.   Ce sont les enfants qui travaillent.

 

Beachte: Anders als im Deutschen wird das Verb in Geschlecht und Zahl dem Subjekt angeglichen, es heißt also «C’est moi qui suis …»  (nicht: C’est moi qui est …) oder «C’est moi qui ai …» (nicht: C’est moi qui a …). Vergleiche:

Tu as mes clés, Marc ? -Oui, c’est moi  Ja, ich bin es, der deine Schlüssel hat. qui ai tes clés.     (nicht: habe)

C’est toi qui as la responsabilité de   Du bist es, der die Verantwortung dafür

cela.   hat.(nicht: hast)

Ce sont elles qui sont allées à l’école.  Sie sind es, die zur Schule gingen.

Verwende c’est … que, um das direkte Objekt, das indirekte Objekt oder adverbiale Bestimmungen hervorzuheben.

Je ne cherche pas mes billets, je   C’est mon passeportque je cherche !

cherche mon passeport.     (direktes Objekt)

Non, j’ai donné le livre à Jean et   C’est à eux que j’ai donné le livre. 

Pauline.    (indirektes Objekt)

Tu vas partir demain ?   Non, c’est aujourd’huique je pars.(Zeit)

Vous habitez à Lyon ?   Non, c’est à Paris que j‘habite. (Ort) Achte auf den accord beim passé composé:  C’est cette photo qu’il a prise.

Du kannst die mise en relief zudem zur besonderen Hervorhebung beim Superlativ verwenden:

C’est Jacques qui est le plus grand.   C’est Louise qui parle anglais le mieux.

Beachte: «Ce sont» steht nur vor Nomen im Plural oder vor eux / elles. Verwende also vor nous / vous «c’est». Umgangssprachlich wird «c’est» auch vor dem Plural verwendet. Vergleiche:

Ce sonteux qui font la vaisselle. C’est nous qui faisons la vaisselle.

C’estmes amis qui vont à Paris. (ugs.)

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Das Satzgefüge — la mise en relief: Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

la mise en relief: Die Hervorhebung mit c'est ... qui, c'est ... que – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.