Reflexive Verben im présent – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Verben — Reflexive Verben im présent

Reflexive Verben heißen auf Französisch „verbes pronominaux“ und sind Verben, die in Verbindung mit einem Reflexivpronomen (me, te, se, nous, vous, se) verwendet werden..

Wiki zum Thema Verben — Reflexive Verben im présent

Die reflexiven Verben

(les verbes pronominaux)

Ein reflexives Verb besteht aus zwei Teilen: dem Reflexivpronomen und dem Verb. Das Reflexivpronomen bezieht sich jeweils auf das Subjekt des Satzes. Ansonsten werden sie wie alle anderen Verben behandelt.

Im Gegensatz zum Deutschen stehen die Reflexivpronomen im Französischen vor dem konjugierten Verb.

se laver (sich waschen)

Singular

Plural

je me lave – ich wasche mich

nous nous lavons – wir waschen uns

tu te laves – du wäscht dich

vous vous lavez – ihr wascht euch

il/elle/on se lave – er/sie/man wäscht sich

ils/elles se lavent - sie waschen sich

Die Reflexivpronomen lauten me, te, se, nous, vous und se. Me, te und se werden vor Vokal oder stummem h zu m', t' und s':

je m'habille

tu t'habilles

il/elle s'habille, ils/elles s'habillent

 

Die Verneinung umschließt die aus Reflexivpronomen und konjugiertem Verb gebildete Einheit:

il ne se repose pas

vous ne vous habillez pas

Die reflexiven Verben werden im passé composé mit être konjugiert:

je me suis lavé(e)

tu t'es lavé(e)

il s'est lavé

elle s'est lavée

nous nous sommes lavé(e)s

 

GEBRAUCH:

Die reflexiven Verben werden gebraucht:

·         wenn eine Person etwas mit sich selbst macht (se laver = sich waschen)

·         wenn zwei oder mehrere Personen untereinander agieren (se téléphoner = sich anrufen)

·         in feststehenden Wendungen (s'intéresser à = sich interessieren für)

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Reflexive Verben, die Reziprozität ausdrücken

 

Bei den reziprok verwendeten Verben drückt das Reflexivpronomen die Wechselseitigkeit der Handlung aus. Das Reflexivpronomen hat hier also die  Bedeutung „sich gegenseitig, einander“ – ähnlich wie das englische „each other“. Im Französischen können zur Verdeutlichung mutuellement (gegenseitig) oder l'un l'autre (einander) hinzutreten. l‘un l’autre kann auch in der weiblichen Form l‘une l’autre oder im Plural auftauchen.

Ils s'aident mutuellement.

Sie helfen sich gegenseitig.

Aimez-vous les uns les autres!

Liebt einander!

Reflexive Verben, die Reziprozität (= Wechselseitigkeit) ausdrücken:

se saluer

sich begrüßen

s'écrire

sich schreiben

se parler

miteinander sprechen

se téléphoner

miteinander telefonieren

se sourire

sich anlächeln, sich zulächeln

se rencontrer

sich treffen

se séparer

sich trennen

se connaître

sich kennen

Beispielsätze

Nous nous sommes bien entendus.

Wir haben uns gut verstanden.

Elles se sont battues.

Sie haben sich geschlagen.

Vous vous téléphonez tous les jours.

Ihr telefoniert jeden Tag miteinander.

Reziproke Verben stehen immer im Plural, da mehrere Subjekte anwesend sein müssen, um eine Wechselseitigkeit zu bewirken. Ausgenommen hiervon ist natürlich on in der Bedeutung „wir“:

 On s’est souri l’un à l’autre.     Wir lächelten uns zu.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Verben — Reflexive Verben im présent

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Reflexive Verben im présent – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.