müssen & brauchen: il faut, devoir & avoir besoin de – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Verben — müssen & brauchen: il faut, devoir & avoir besoin de

Hier erhältest du alle wichtigen Informationen zu den Verben "avoir", "besoin de" und "devoir" sowie zum Verb "falloir", welches nur in der 3. Person Singular ("il faut") gebildet wird..

Wiki zum Thema Verben — müssen & brauchen: il faut, devoir & avoir besoin de

müssen & brauchen:

il faut, devoir & avoir besoin de

 

Devoir bedeutet «müssen, sollen», verneint «nicht dürfen, nicht sollen», es bezeichnet einen Zwang, eine Pflicht oder eine logische Schlussfolgerung. Hier siehst du die Schlüsselformen zur Konjugation von devoir:

Présent: je dois, nous devons, ils doivent

Passé composé: j’ai dû    Futur Simple: je devrai

Das Verb falloir wird nur unpersönlich verwendet: il faut. Il faut bedeutet «es ist nötig, man braucht, man muss». Du konjugierst falloir wie folgt:

Présent: il faut  Passé composé: il a fallu

Imparfait: il fallait  Futur proche: il va falloir

FuturSimple: il faudra

Das Verb avoir besoin de bedeutet «brauchen, müssen» oder «benötigen». Du verwendest es, wenn du ein Bedürfnis empfindest. Besteht ein Zwang von außerhalb (extern), muss das Verb devoir oder il faut verwendet werden.

müssen, nicht brauchen

il faut faire 

il faut + infinitif  man muss + Infinitiv

il ne faut pas + infinitif  man darf/soll nicht + Infinitiv

il faut ist unpersönlich, wenn jedoch aus dem Zusammenhang klar ist, wer etwas tun muss, kannst du il faut auch im Sinne von «ich muss, du musst, wir müssen» etc. verwenden.

S’il y a un problème,   Wenn es ein Problem gibt,

il faut se débrouiller.    muss man sich zu helfen wissen.

Il ne faut pas mentir.   Mansoll/darf nicht lügen.

Les enfants, on rentre! -  Kinder, wir fahren nach Hause! –

Il faut vraiment partir déjà?  Müssen wir wirklich schon fahren?

Il est huit heures et tu n’es pas prête,  Es ist acht Uhr und du bist nicht fertig,

il faut toujours t’attendre.    immer muss ich / muss man / müssen   wir auf dich warten.

Wenn du jedoch ausdrücklich sagen willst, wer etwas tun muss, verwendest du nach il faut in der Regel einen que-Satz, der im Subjonctif steht. Natürlich kannst du auch devoir + Infinitiv verwenden.

Il faut que je passe te voir.  Ich muss bei dir vorbeisehen.

(oder: Je dois passer te voir.)

Il faut que je me lève tôt demain.  Ich muss morgen früh aufstehen.

(oder: Je dois me lever tôt demain.)

Il ne faut pas qu’elle sache.  Sie darf das nicht wissen.

(oder: Elle ne doit pas (le) savoir.)

Theoretisch ist es möglich zu sagen: il me faut faire qc = «ich muss etw. tun.» Doch ist diese Konstruktion eigentlich ungebräuchlich und du solltest sie vermeiden.

 

Verneint bedeuten devoir und falloir «nicht sollen, nicht dürfen». Um auszudrücken, dass etwas nicht nötig ist, dass keine Verpflichtung bzw. kein Zwang besteht, etwas zu tun, verwendest du entweder verneintes avoir besoin de faire oder eine andere Umschreibung. Vergleiche:

Je ne dois pas faire ça.  Ich soll/darf das nicht tun.

Il ne faut pas s‘arrêter.  Man darf nicht stehen bleiben.

aber:

Je n’ai pas besoin de le faire.  Ich brauche es nicht zu tun.

(Il n’y a) pas besoin de s’arrêter.  Man braucht nicht/Es ist nicht nötig, stehen     zu bleiben.

andere Umschreibungen:

Je ne suis pas obligé de le faire.  Ich bin nicht verpflichtet, es zu tun.

Il n’est pas obligatoire de...  Es ist nicht bindend/zwingend zu...

 

brauchen, benötigen

Um zu sagen, dass du etwas brauchst bzw. benötigst verwendest du entweder avoir besoin de quelque chose oder il faut quelque chose. Beachte, dass nach avoir besoin de Artikel, die mit d- anfangen (= Teilungsartikel, unbestimmter Artikel im Plural) wegfallen. Bei der Konstruktion mit il faut steht die Person, die etwas benötigt als indirektes Objekt.

il faut qc  man braucht etwas

il faut qc à qn  wörtlich: «jdm. mangelt es an etwas» = etwas brauchen

il me faut  ich brauche  il nous faut   wir brauchen

il te faut  du brauchst  il vous faut  ihr braucht

il lui faut  er/sie braucht  il leur faut  sie brauchen

Beispiele: 

J’ai besoin d’argent. = 

Il me faut de l’argent.     Ich brauche Geld. 

De quoi est-ce que tu as besoin ? =

Qu’est-ce qu’il te faut ?  Was brauchst du ?

Il a besoin de la voiture.

Il lui faut la voiture.  Er braucht das Auto.

Unterscheide:

J’ai besoin de miel.  Ich brauche Honig.

J’ai besoin du (= de le) miel.    Ich brauche den Honig. 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Verben — müssen & brauchen: il faut, devoir & avoir besoin de

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

müssen & brauchen: il faut, devoir & avoir besoin de – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.