Die Farbadjektive – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Adjektive & Adverbien — Die Farbadjektive

Hier erhältst du alle wichtigen Informationen rund um das Thema „Farbadjektive“. Du lernst unter anderem, wie die Farbadjektive angeglichen und gestellt werden, und welche Farbadjektive unveränderlich sind..

Wiki zum Thema Adjektive & Adverbien — Die Farbadjektive

Farbadjektive

 

Grundsätzlich verhalten Farbadjektive sich wie andere Adjektive und bilden nach den typischen Mustern ihre weiblichen und Pluralformen:

noir  noire  schwarz

blanc  blanche  weiß

bleu  bleue   blau

jaune  jaune  gelb

rouge  rouge  rot

vert  verte  grün

violet  violette  violett

brun  brune    (dunkel-)braun 

gris  grise   grau 

rose  rose  rosa

Unveränderlich sind dagegen: orange und marron (= braun, maronenfarben)

Wie orange und marron leiten sich viele (Mode-)Farbbezeichnungen von Substantiven ab und sind deswegen in Zahl und Geschlecht unveränderlich:

abricot, aubergine, azur, cerise, citron, kaki, mauve, olive

 

Zusammengesetzte Farbadjektive, die aus mehreren Wörtern bestehen, sind ebenfalls unveränderlich.

bleu ciel (himmelblau), bleu clair (hellblau), bleu foncé  (dunkelblau), bleu marine (marineblau), bleu vert (blaugrün)

Ein auf den ersten Blick schwieriger, aber eigentlich leicht zu merkender Bedeutungsunterschied ergibt sich aus folgenden zwei Beispielen:

des drapeaux bleu, blanc et rouge    blau-weiß-rote Fahnen (3-farbige Fahnen)

des drapeaux bleus, blancs et rouges  blaue, weiße und rote Fahnen (1-farbige   Fahnen)

Werden die Adjektive nicht angeglichen, so beziehen sie sich allesamt auf dieselbe Einheit, d.h. am obigen Beispiel, alle Fahnen sind sowohl blau als auch weiß und rot. Werden die Adjektive angeglichen, bedeutet dies in unserem Fall, dass einige Fahnen blau, andere weiß und wiederum andere Fahnen rot sind.

Man kann die meisten Farbadjektive als Substantive verwenden, sie werden dann männlich gebraucht:

Ce bleu ne me plaît pas.  Dieses Blau gefällt mir nicht.

Il a peur du noir.  Er hat Angst vor Schwarz/der Schwärze.

Einige idiomatische Wendungen mit Farbadjektiven:

être blanc comme neige    eine weiße Weste haben = unschuldig sein

être noir    betrunken sein

travailler au noir    schwarzarbeiten

avoir une peur bleue    eine Heidenangst haben

avoir du sang bleu   blaues Blut haben = adlig sein

voir rouge    rot sehen = wütend sein

être la lanterne rouge    der Letzte sein

avoir la main verte    einen grünen Daumen haben

rire jaune    gezwungen lachen

La nuit, tous les chats sont gris.  Nachts sind alle Katzen grau.

Beispiele für den accord der Farbadjektive

le pullover vert    der grüne Pullover

la blouse verte    die grüne Bluse

les chaussettes bleues    die blauen Socken

le bonnet rouge    die rote Mütze

l’écharpe jaune    der gelbe Schal

les pantalons roses    die rosa Hosen

un nuage blanc    eine weiße Wolke

une couverture blanche    eine weiße Decke

une nuit blanche  eine schlaflose Nacht

un appartement azur   eine blaue Wohnung

une robe cerise    ein kirschrotes Kleid

des maisons citron    zitronenfarbene Häuser

une voiture bleu foncé    ein dunkelblaues Auto

les yeux bleu vert   blaugrüne Augen

Les drapeaux de la France, de la Russie et des Pays-Bas sont tous bleu, rouge et blanc.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Adjektive & Adverbien — Die Farbadjektive

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Die Farbadjektive – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.