Verben ? Lernjahr 1 – online lernen

Du möchtest erfolgreich Französisch lernen, aber bitte mit Spaß? Egal, welches Thema, welche Klasse oder Schulform: Wir haben die besten Erklärungen zu allen Französischthemen!

Französisch — Alle Themenbereiche der Lernjahr 1

  • Verben

    • Die regelmäßigen Verben auf -er

      Im Folgenden werden die Erklärungen und Regeln zur Bildung der regelmäßigen Verben auf "-er" vorgestellt.

    • Verben auf -er mit Besonderheiten

      Die Verben auf -er mit Besonderheiten verändern vorwiegend ihren Stamm bei den Singularformen und in der 3. Person Plural. Welche Verben dies sind und wie genau sich der jeweilige Stamm ändert, zeigen wir dir hier.

    • Das unregelmäßige Verb être

      Das Verb „être“ ist, genauso wie das deutsche Verb "sein", sehr unregelmäßig. Hier kannst du dir die Konjugation von „être“ anschauen.

    • Das unregelmäßige Verb avoir

      Das Verb „avoir“ ist, genauso wie das deutsche Verb "haben", sehr unregelmäßig. Hier erfährst du, wie „avoir“ konjugiert und verwendet wird.

    • il y a

      "Es gibt viele Parks in Paris." oder "Es ist jemand an der Tür." – schau dir hier an, wie du im Französischen ausdrückst, dass es etwas gibt, oder dass irgendwo etwas ist.

    • Das unregelmäßige Verb aller

      Das Verb „aller“ (= gehen) gehört zu den unregelmäßigen Verben. Im Folgenden kannst du dir anschauen, wie „aller“ konjugiert und angewandt wird und welche Ausnahmen zu beachten sind.

    • Das unregelmäßige Verb faire

      Das Verb „faire“ (= machen/tun) gehört zu den häufigsten Verben der französischen Sprachen. Dessen unregelmäßige Bildung und Verwendungsmöglichkeiten werden dir hier präsentiert.

    • Das unregelmäßige Verb prendre

      Du interessierst dich dafür, wie das unregelmäßige Verb „prendre“ (= nehmen) gebildet wird und welche Ausdrücke und Wendungen „prendre“ beinhalten? Dann bist du hier genau richtig!

    • Die unregelmäßigen Verben pouvoir und vouloir

      Sowohl die Bedeutung als auch die Konjugation (Verbflexion) der Modalverben „pouvoir“ (= können) und „vouloir“ (= wollen) lernst du hier kennen.

    • Verben des Mögens und Nicht-Mögens

      Beispielhaft werden dir hier verschiedene Verben des Mögens und des Nicht-Mögens vorgestellt. Dir wird außerdem gezeigt, auf welche grammatikalischen Besonderheiten du aufpassen musst.

Verben - Lernjahr 1 :Wir machen dich fit für die nächste Prüfung. Behandelt werden Themen wie: Textuntersuchung und Textkontrolle