Die englischen Zeiten – online lernen

Erfolgreich Englisch lernen - das geht hier! Egal, welche Unterstützung du brauchst: Wir machen dich fit in der Fremdsprache!

Die Zeiten — Gebrauch der verschiedenen Zeiten — Vermischt

Hier werden dir die Zeiten nochmal als Überblick vorgestellt..

Wiki zum Thema Die Zeiten — Gebrauch der verschiedenen Zeiten — Vermischt

Gebrauch der Zeiten

Present Perfect Simple – Present Perfect Progressive

Schauen wir uns in Kurzform an, wann wir üblicherweise welche Zeit verwenden würden:

Present Perfect Simple:

Wird verwendet, wenn Handlungen oder Ereignisse der Vergangenheit…

•        …bis in die Gegenwart andauerten und eben abgeschlossen wurden

•        …zwar abgeschlossen sind, aber Konsequenzen auf die Gegenwart haben, die betont werden sollen

Signalwörter: just, yet, already, ever, so far, up to now, recently, since, for

Present Perfect Progressive:

Wird verwendet, wenn Handlungen oder Ereignisse der Vergangenheit…

•        …bis in die Gegenwart andauern und auch immer noch Geschehen

•        …zwar abgeschlossen sind, aber deren Verlauf betont wird

Signalwörter: all day, the whole day/week/year…, since, for

Üblicherweise impliziert das Present Perfect Progressive, dass die beschrieben Handlung noch immer geschieht bzw. von Relevanz ist.

I have read this book.
I have been reading this book.

Satz 1 impliziert, dass die Person das Buch gelesen hat; Satz 2 hingegen, dass die Person immer noch dabei ist das Buch zu lesen.

Verwendet man die Zeiten, um Handlungen zu beschreiben, die bereits abgeschlossen sind so spaltet sich die Verwendung auf: Das Present Perfect Simple betont, dass die Konsequenz durch den Abschluss der Handlung auftrat, während das Present Perfect Progressive nahelegt, dass die Konsequenz durch die Handlung selbst verursacht wurde.

I have read this book, so now we can go out.

Ich habe dieses Buch gelesen, also können wir nun ausgehen.

I have been reading this book (all morning) so we can go out now.

Ich habe (den ganzen Morgen lang) dieses Buch gelesen, also ...

Satz 1 sagt aus: „Jetzt wo ich das Buch fertig gelesen habe können wir etwas anderes machen.“ Während Satz 2 eher „Ich war damit beschäftigt zu Lesen, jetzt können wir aber etwas anderes machen“. Das all morningkönnte bereits vorher in der Unterhaltung angesprochen worden sein, wodurch es im eigentlichen Satz gar nicht vorkommen müsste:

What have you been doing all morning? Didn’t we want to go out?

Was hast du den ganzen Morgen lang gemacht? Wollten wir nicht ausgehen?

I have been reading this book. So now we can go out.

Wie man sieht ist der Kontext und die Betonung entscheidend, denn in vielen Situationen können beide Zeiten verwendet werden. Dies ist häufig der Fall bei Verben wie live. Schauen wir uns dazu ein Beispiel an:

I have lived in this house for ten years.

I have been living in this house for ten years.

Ich habe in diesem Haus zehn Jahre lang gelebt.

Ohne weiteren Sachzusammenhang beschreiben beide Sätze die gleiche Handlung. Im zweiten (Present Perfect Progressive) wird das Andauern der Handlung jedoch betont und impliziert, dass die Person im Moment immer noch dort wohnt. In beiden Fällen könnte man aber sagen, dass die Person die letzten zehn Jahre dort gelebt hat.

Beachte: Keine der beiden Zeiten macht irgendeine Aussage über die Zukunft! Wird die Person weiter in diesem Haus wohnen? Ist sie dabei, auszuziehen? Das hängt vom Sachzusammenhang ab!

Ergänzen wir die Sätze:

I have lived in this house for ten years. I know you’re going to like it.

I have been living in this house for ten years. I know you’re going to like it.

Ich habe in diesem Haus zehn Jahre lang gelebt. Ich weiß du wirst es mögen.

Die Konsequenz der Handlungen ist, dass er nun sagen kann, dass es Person 2 darin wahrscheinlich gefallen wird. Aber was ist, wenn es schon länger her ist, dass Person 1 dort gelebt hat?

I have lived in this house for ten years when I was a child. I know…

I have been living in this house for ten years when I was a child. I know…

Ich habe als Kind zehn Jahren lang in diesem Haus gelebt. Ich weiß…

Nun liegt eine Unterbrechung zwischen Abschluss der Handlung (zehn Jahre, nach dem Einzug) und der Gegenwart. Die Sätze nutzt die Funktion des Present Perfect aus, Konsequenzen auf die Gegenwart zu betonen. Satz 2, mal wieder, betont das Andauern der Handlung.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Gebrauch der Zeiten

Simple Present – Present Progressive

Schauen wir uns in Kurzform an, wann wir üblicherweise welche Zeit verwenden würden:

Simple Present:

Wird verwendet für

•        wiederholte Handlungen

•        feststehende Handlungen

•        Anweisungen wie Wegbeschreibungen

•        allgemeine Aussagen

Signalwörter: always, often, usually, sometimes, seldom, never, every day, every week, every year, on Mondays/Tuesdays/Wednesdays/Thursdays/Fridays/Saturdays/Sundays

Present Perfect Progressive:

Wird verwendet für

•        Handlungen, die gerade stattfinden

•        Handlungen, die nur vorübergehend stattfinden

•       

Abbildung 1 - Simple Present   Present Progressive
Abbildung 1 - Simple Present Present Progressive

Veränderungen und Trends

Signalwörter: at the moment, now, Look!, Listen!

Beispielsätze Simple Present:

She lives on her own.

Sie lebt alleine.

On average they move house every six years.

Sie ziehen durchschnittlich alle sechs Jahre um.

Beispielsätze Present Progressive:

I am writing a letter at the moment.

Ich schreibe gerade einen Brief.

They are living with their parents till their own flat is ready.

Sie leben mit ihren Eltern bis ihre eigene Wohnung fertig ist.

Übung:

Setze das Simple Present oder das Present Progressive ein.

1. Look! They ____________(leave) the club.

2. Quiet! I_____________(try) to concentrate!

3. I usually_____________(wake up) at 8 o´clock.

Lösung:

1. Look! They are leaving the club.

2. Quiet! I am trying to concentrate!

3. She usually wakes up at 8 o´clock.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Übersicht der Zeiten

Form

Anwendung

Beispiele

Bildung

Simple Present

- generelle Wahrheit

- permanente Angewohnheit

- Permanenter Zustand

- bei Erläuterungen

Europeans drive smaller cars than Americans.

He lives on his own.

Infinitiv - 3. Person Singular (he, she, it) Infinitiv + -s

Present Progressive

- Handlung die gerade stattfindet

- limitierte Angewohnheit

- begrenzter Zustand

We are taking the bus this week because our car has broken down.

I am writing a letter at the moment.

to be (am, are, is) + Infinitiv + -ing

Simple Past

- Ereignis in der Vergangenheit

- aufeinander folgende Ereignisse in der Vergangenheit

- vergangene Angewohnheiten

Columbus discovered America in 1492.

Sara took her money and left home.

regelmäßige Verben:

Infinitiv + ed

unregelmäßige Verben:

2. Spalte der unreg. Verben

Past Progressive

- nicht beendete Ereignisse, Angewohnheiten oder Zustände in der Vergangenheit

She was having a bath when he rang her up at four o´clock.

to be (was, were) + Infinitiv + -ing

Present Perfect

- resultative Bedeutung

- erfahrungsbezogene Bedeutung

- Permanenter Zustand oder Angewohnheit bis in die Gegenwart

Kate has left her parents.

He has travelled to Spain before.

She has always obeyed her parents.

have/has + past participle

Present Perfect Progressive

- vorübergehende Ereignisse, Angewohnheiten oder Zustände die bis in die Gegenwart andauern.

We have been cleaning the room all day.

have/has + been + Infinitiv + -ing

Past Perfect

- resultative Bedeutung

- Ereignis in der Vergangenheit

The store had sold out, so I couldn´t get anything.

He took her to a Japanese restaurant. She had been there once before.

had + past participle

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Die Zeiten — Gebrauch der verschiedenen Zeiten — Vermischt

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Die englischen Zeiten – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Erfolgreich in die Schule starten.