Infinitivgruppe – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

  Wiki zum Thema Der Satz — Infinitivgruppen

Infinitivgruppen

Infinitivgruppen sind Gruppen von Wörtern, die einen Infinitiv mit „zu“ enthalten. Eine Infinitivgruppe ist dabei eine Verb-Ergänzung, das heißt, sie ist Subjekt oder Objekt zu dem übergeordneten Verb. Da Infinitivgruppen alle Bestandteile eines Satzes außer dem Subjekt enthalten, werden sie oft als Ergänzungssätze verwendet. Dafür muss das Subjekt im Ergänzungssatz mit dem Subjekt des übergeordneten Satzes übereinstimmen.

  Beispiel:  Timo beschließt, einen Kuchen zu backen.

  aber:  Timo beschließt, dass seine Mutter den Kuchen backt.

  (keine Infinitivgruppe, da verschiedene Subjekte!)

Die Kommasetzung bei Infinitivgruppen ist recht komplex. Beginnt die Infinitivgruppe mit „als, anstatt, außer, ohne, um“, hängt sie von einem Substantiv oder einem Verweiswort ab, muss ein Komma gesetzt werden.

  Beispiel:  Ich ging, ohne zu zögern, in die Dunkelheit.

  Es gab keine Gelegenheit, den Dieb zu fangen.

    Ich liebe es, dir beim Schlafen zuzuschauen.

Handelt es sich bei der Infinitivgruppe um einen Infinitiv mit Hilfsverb oder um die Verben „brauchen, pflegen und scheinen“, wird kein Komma gesetzt. Auch wenn die Infinitivgruppe vom übergeordneten Satz verschränkt wird, diesen einschließt oder in dessen Verbalklammer steht, wird kein Komma gesetzt.

  Beispiel:  Du hast deine Hausaufgaben noch zu erledigen.

  Da wir nächsten Monat umzuziehen beabsichtigen, …

  Die Schulordnungbittet der Hausmeister zu beachten.

  Wir hatten die Hausaufgaben zu lösen versucht, aber …

In allen anderen Fällen kann ein Komma zur Übersichtlichkeit verwendet werden, muss aber nicht.

Beispielaufgabe:  Formuliere die fett gedruckten Satzteile zu Infinitivgruppen um!

Beispiel 1)  1.) Der Besuch des Einkaufszentrums macht Mädchen Spaß.

  2.) Harte Arbeitzahlt sich aus.

  3.) Superman ist stolz auf seine Unbesiegbarkeit.

  4.) Das Erledigen seiner Hausaufgaben ist seine Pflicht.

  5.) Die Autopflegeist sein Hobby.

Lösung:  1.) Das Einkaufszentrum zu besuchen, macht Mädchen Spaß.

  2.) Hart zu arbeiten, zahlt sich aus.

  3.) Superman ist stolz, nicht besiegt werden zu können.

  4.) Seine Hausaufgaben zu erledigen, ist seine Pflicht.

  5.) Das Auto zu pflegen, ist sein Hobby.

 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

  Aufgabenblätter zum Thema Der Satz — Infinitivgruppen

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zu deinem Thema gibt es weitere Lernhilfen

Es stehen Videos, ein Webinar und die Online-Direkthilfe zur Verfügung

1 Lernvideos zum Thema Der Satz — Infinitivgruppen

Als Infinitivgruppe wird die Verbindung der Infinitivform eines Verbs mit dem Wort "zu" beschrieben..
Du möchtest mehr sehen?
Das komplette Video und noch rund 1.500 weitere zu allen Fächern und Lernthemen kannst du dir ansehen, wenn du das Online-LernCenter ganz einfach 7 Tage lang gratis testest!

3Webinar – deine Themen werden live erklärt

Suche ein passendes Webinar

Jetzt suchen

4Online-Direkt-Hilfe: Direkte Antworten auf deine Fragen per Mail oder Telefon

Hast du weitere Fragen zu diesem Thema? Wir helfen dir gern schnell und einfach weiter

Jetzt Frage stellen

Infinitivgruppe – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.