Legende – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Umgang mit Texten — Sage - Legende - Epos

Hier lernst du, die Unterschiede zwischen diesen einzelnen Textarten herauszufinden. Probiere es aus!.

Wiki zum Thema Umgang mit Texten — Sage - Legende - Epos

Sage, Legende, Epos

Die Sage, die Legende und der Epos sind Formen der Epik. Die Epik ist eine literarische Textgattung, die auch als erzählende Literatur bezeichnet wird.

Die Sage:

Die Sage ist eine meist mündlich überlieferte fiktionale Erzählung mit Bezug auf historische Ereignisse. Es werden wahre Schauplätze und außerdem genaue Zeitangaben und Namen genannt, um den realistischen Charakter der Erzählung zu unterstreichen.

Wie beim Märchen stehen auch hier wieder mystische Wesen im Vordergrund. Obwohl Sagen meist Bezug auf eine wahre Begebenheit nehmen, wird die Erklärung des Geschehens durch erdachte Vermutungen, wie es zu jener Begebenheit kommen konnte, gegeben.

Die Legende:

 

Die Legende ist eine Erzählung mit wahrem Kern. Sie handelt oftmals von Helden oder Heiligen. Es werden vorbildhafte Lebensgeschichten und eindrucksvolle Geschehnisse bestimmter Personen (oftmals mit religiösem Hintergrund) erzählt. Die Thematik steht im meist im engen Zusammenhang mit der Biografie der jeweiligen Person. Eine Legende nutzt reale Schauplätze und enthält genaue Zeit- und Ortsangaben. Die in der Legende vorkommenden Personen werden namentlich erwähnt.

Das Epos:

 

Diese Langform der Epik beschreibt eine weitläufige Erzählung. Das Epos hat im Gegensatz zum Drama einen erzählenden Charakter. Diese Textgattung gehört zur Gattung der Dichtung und wurde gerade in früheren Zeiten häufig mündlich überliefert. Die angesprochenen Thematiken sind oftmals Erzählungen über Heldenfiguren oder Götter. Häufig werden Kämpfe, Versammlungen und Feste angesprochen und in der Erzählung behandelt. Beliebtes Versmaß während der Antike war der Hexameter.

_________________________________________________________________

 

Beispielaufgabe:

Nenne Unterschiede zwischen der Sage und dem Epos.

Lösung: 

- Epos ist in Versen geschrieben <-> Sage als fließender Text

- Epos erzählt über Heldenfiguren und Götter <-> Sage erzählt Geschichten über historische Ereignisse

- Sage nennt häufig mystische Wesen

 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Umgang mit Texten — Sage - Legende - Epos

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  3. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

  4. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Legende – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.