Sachtexte Klasse 7 – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Umgang mit Texten — Sachtexte

Die Absicht eines Sachtextes ist es, sachlich und informierend über Dinge oder Fakten zu schreiben. Was noch wichtig ist, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Umgang mit Texten — Sachtexte

Texte verstehen – Sachtexte auswerten

Sachtexte informieren den Leser über Dinge, Personen oder Ereignisse und dienen in erster Linie dazu, Fakten und Informationen zu vermitteln. Zu der Sorte Sachtext gehören beispielsweise Lexikonartikel, Artikel aus Fachzeitschriften und Sachbüchern, aber auch Gesetze und Reportagen.

Um einem Sachtext die wichtigsten Informationen zu entnehmen, geht man schrittweise vor:

- Die Überschrift gibt oftmals einen Hinweis auf das Thema oder die Fragestellung des Textes.
Beispiele: „Die Nordsee“ oder „Warum geht der Bär in den Winterschlaf?“

- Man muss einen Sachtext mehrmals lesen. Beim Erstlesen verschafft man sich einen ersten Eindruck über das Thema. Sachtexte enthalten oft Fachbegriffe, die für den Leser neu und unbekannt sein können. Für das Verständnis des Textes ist es enorm wichtig, dass unklare Begriffe nachgeschlagen (Lexikon) oder erfragt (Lehrer) werden. Beim zweiten Durchgang gliedert man den Text in Sinnabschnitte.

- Man setzt einen Sinnabschnitt, wenn im Text ein neuer Aspekt einer Sache auftaucht. Beispiel: Zu Beginn des Textes über die Nordsee wurde über die Gezeiten (Ebbe und Flut) informiert und nun erläutert der Text die verschiedenen Fischarten dieses Meeres. Ein neuer Sinnabschnitt beginnt.

- Fasse den Inhalt der Sinnabschnitte zusammen und gib ihnen eigene Überschriften. Beispiel Nordsee: die Gezeiten, die Fischarten, Tiere am Strand etc.

- Schlüsselwörter sind Wörter, die Auskunft über die wesentlichen Aussagen des Textes geben. Man stellt sich die Frage „Welche Fragen beantwortet der Text?“. Beispiel über die Nordsee: Der Text beantwortet die Fragen „Was sind Gezeiten?“, „Welche Tiere leben in der Nordsee?“ usw. Die Antworten auf diese Fragen sind die Schlüsselwörter und werden im Text markiert.

- Zum Schluss lohnt es sich, die Informationen, die man durch Überschrift, Gliederung und Schlüsselwörter erhalten hat, schriftlich in einer Mindmap festzuhalten. Beispiel:

Abbildung 1 - Umgang Mit Texten Literatur Sachtexte Auswerten
Abbildung 1 - Umgang Mit Texten Literatur Sachtexte Auswerten
 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Sachtexte

Sachtexte informieren über ein bestimmtes Thema. Deshalb sollen sie informativ sein, aber keine eigene Meinung wiedergeben. Die Themen von Sachtexten können ganz verschieden sein. Sachtexte sind zum Beispiel Bastelanleitungen, aber es können auch informative Texte über ein Haustier sein. Wichtig beim Schreiben eines Sachtextes ist, darauf zu achten, dass man sich klar und eindeutig ausdrückt. Der Leser soll den Text schließlich verstehen können, ohne die Gedanken des Schreibers zu kennen. Dafür ist es wichtig, sich vor dem Schreiben Notizen zu machen, alle Informationen oder Bastelschritte aufzuschreiben und sie in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen. Außerdem schreibt man Sachtexte aus der „man“- oder „du“-Perspektive und nutzt die Gegenwart (Präsens) als Zeit.

Beispielaufgabe:

Beispiel 1)  Bei dem folgenden Sachtext ist so einiges schiefgelaufen. Finde die Fehler und notiere kurz, warum so kein Sachtext aussieht. Schreibe den Sachtext anschließend richtig in dein Heft.

  Am Ende kommt ein echt hübscher Flieger raus. Also nachdem man die Ecken noch gefaltet hat. Zuerst muss man nämlich das Blatt in der Mitte knicken und wieder aufmachen. Und dann knickt man die Ecken oben zur Mitte. Und dann knickt man die Ecken noch mal zur Mitte. Und dann faltet man die Flügel runter, also nachdem man den Flieger wieder in der Mitte gefaltet hat. Jetzt noch zwei schmale Streifen an den Flügelenden abknicken, damit der Flieger cooler aussieht, und schon ist er fertig!

Lösung:  „Hübsch“ und „cool“ sind eigene Meinungen und gehören nicht in den Sachtext. Auch die Wiederholung von „und dann“ am Satzanfang sollte vermieden werden. Außerdem stimmt die Reihenfolge der Bastelanleitung nicht, der Schreiber ist hin und her gesprungen, deshalb kann der Leser ihn nicht verstehen. Besser wäre die Anleitung zum Beispiel so:

  Zuerst faltet man ein DIN-A4-Blatt längs in der Mitte und öffnet es anschließend wieder. Nun knickt man die oberen beiden Ecken zur Knickfalte in der Mitte. Danach knickt man die oberen Ecken noch mal, bis die äußeren Kanten gerade an der Knickfalte in der Mitte liegen. Jetzt knickt man den Flieger wieder entlang der Knickfalte zusammen, sodass die eingefalteten Ecken innen liegen. Dann faltet man die Flügel nach außen herunter und knickt schließlich an jedem Flügel außen eine kleine Kante nach oben ab.

 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Umgang mit Texten — Sachtexte

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Sachtexte – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.