Zeitungsartikel schreiben – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Umgang mit Medien — Zeitungstexte verfassen

Zeitungsberichte informieren z. B. über wichtige Ereignisse oder Veranstaltungen. Dabei werden bestimmte stilistische Mittel verwendet. Welche das sind, und wie du einen solchen Text verfasst, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Umgang mit Medien — Zeitungstexte verfassen

Zeitungstexte verfassen

Zeitungsartikel sollen dich nicht nur über aktuelle Themen informieren und dir auf den ersten Blick die wichtigsten Details vermitteln, sondern auch zur Unterhaltung dienen. Da Zeitungsartikel meistens nebenbei gelesen oder nur „überflogen“ werden, müssen beim Schreiben eines solchen Artikels einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden.

Die Recherchephase:

Bevor du mit dem Schreiben eines Zeitungsberichts beginnst, musst du zunächst eine genaue Recherche betreiben. Nachdem du dich für ein Thema entschieden hast, suchst du dir die Informationen, die du für den Artikel brauchst; hierzu gehören z. B. Fachkenntnisse oder Hintergrundinformationen zu der Geschichte. Berichtest du über ein Projekt oder eine Veranstaltung, ist es sinnvoll, selbst teilzunehmen, um sich einen Eindruck zu verschaffen. In der Recherchephase ist es außerdem empfehlenswert, Experteninterviews durchzuführen, um deine Daten zu prüfen. Da deine Leser dir vertrauen, solltest du sichergehen, dass deine Geschichte wahr ist: Hierfür musst du unbedingt deine Fakten prüfen.

Aufbau von Zeitungsartikeln:

•        Überschrift/Schlagzeile (soll die Neugier der Leser wecken)

•        Ort der Nachricht (in GROSSBUCHSTABEN)

•        Einleitung (meist dick gedruckt, fasst die wichtigsten Informationen vorab kurz zusammen – beantworte hierfür die W-Fragen)

•        Hauptteil (nenne die Quelle deiner Informationen, z. B. die Polizei, schreibe dann in einer logischen Reihenfolge über die Einzelheiten des Geschehens)

•        Zusammenfassung (um deinen Artikel abzurunden, kannst du hier noch mal die wichtigsten Punkte nennen, auf die Folgen eingehen oder Ratschläge geben)

Das solltest du außerdem sprachlich beachten:

•        Zeitungsberichte schildern Ereignisse, die in der Vergangenheit stattgefunden haben; daher schreibst du deinen Bericht auch im Präteritum.

•        Verwende ganze Sätze.

•        Gestalte deinen Zeitungbericht abwechslungsreich, indem du Wortwiederholungen vermeidest.

•        Überprüfe deinen Text zum Schluss auf Rechtschreibfehler.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Umgang mit Medien — Zeitungstexte verfassen

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zeitungsartikel schreiben – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.