Zeitungsbericht – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Umgang mit Medien — Zeitungsberichte

Zeitungsberichte informieren z. B. über wichtige Ereignisse oder Veranstaltungen. Dabei werden bestimmte stilistische Mittel verwendet: Welche das sind, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Umgang mit Medien — Zeitungsberichte

Der Zeitungsbericht

Ein Zeitungsbericht ist ein journalistischer Bericht, der Sachverhalte oder Handlungen schildert, ohne dass der Autor ein Urteil über das Geschriebene fasst.
Der Bericht soll in erster Linie über Handlungsabläufe informieren und die gesammelten Fakten und Informationen strukturiert und verständlich für den Leser aufbereiten.

Merkmale und Aufbau:

•        Der Bericht orientiert sich vornehmlich an den sogenannten W-Fragen:

§  Wer?

§  Wo?

§  Was?

§  Wann?

§  Warum?

§  Welche Quelle?

§  Welche Folgen?

Des Weiteren muss der Bericht eine bestimmte Sprache benutzen. Die Sprache sollte dabei klar und verständlich sein. Zudem wird das Präteritum benutzt.
Der Bericht besteht, über die genannten Punkte hinaus, aus der sonst üblichen Form geschriebener Texte, also Einleitung, Hauptteil und Schluss.

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Umgang mit Medien — Zeitungsberichte

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zeitungsbericht – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.