Zusammenschreibung Klasse 7 – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Rechtschreibung & Zeichensetzung — Zusammen- & Getrenntschreibung

Bei manchen zusammengesetzten Wörtern ist es schwierig herzuleiten, ob das Wort zusammen geschrieben werden muss oder nicht. Nimm einfach mal das Wort "zusammengesetzt". Welche Wörter du zusammen und welche du getrennt schreibst, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Rechtschreibung & Zeichensetzung — Zusammen- & Getrenntschreibung

Getrennt- und Zusammenschreibung

Getrennt- und Zusammenschreibung ist ein sehr komplexes Thema. Als Faustregel gilt jedoch: Wortgruppen werden getrennt geschrieben, Zusammensetzungen zusammen. Wortgruppen sind in diesem Fall mehrere Wörter, deren Einzelbedeutungen jeweils hervorgehoben werden, Zusammensetzungen sind mehrere Wörter, deren Einzelbedeutungen zu einer neuen Gesamtbedeutung umgeformt werden.

Beispiel:  gefangen nehmen (Wortgruppe)

  fehlschlagen (Zusammensetzung)

Schaut man sich die Regeln für die Getrennt- und Zusammenschreibung etwas genauer an, lassen sich folgende fünf besonders wichtigen Regeln formulieren, wann Wörter zusammengeschrieben werden:

  1. Wenn sich eine neue Gesamtbedeutung ergibt.

Beispiel: krankschreiben, sichergehen, ausbauen

  1. Wenn die Wortart, die Wortform oder die Bedeutung der einzelnen Wörter nicht mehr deutlich ist.

Beispiel: tagsüber, stromabwärts

  1. Wenn mindestens eines der Einzelwörter nicht selbstständig ist.

Beispiel: großspurig, kleinwüchsig

  1. Wenn das erste Einzelwort das zweite näher beschreibt.

Beispiel: grasgrün, angsterfüllt

  1. Wenn man die Einzelwörter nicht erweitern oder steigern kann.

Beispiel: totlachen (nicht töterlachen)

Alle anderen Wortverbindungen werden meist auseinandergeschrieben. Wenn man sich unsicher ist, kann man die Wortverbindung auch laut vorlesen. Meist werden bei getrennt geschriebenen Wörtern alle Einzelwörter gleich betont, während bei zusammengeschriebenen Wörtern ein Einzelwort deutlich stärker betont wird:

  Er hat frei gesprochen. (Referat)  vs.  Er hat ihn freigesprochen. (Gericht)

Beispielaufgabe: 

Beispiel 1)  Entscheide bei folgenden Wortverbindungen, ob sie zusammen-     oder getrennt geschrieben werden!

  1.) ausbalancieren oder aus balancieren?

  2.) butterweich oder butter weich?

  3.) eislaufen oder eis laufen?

  4.) einkaufengehen oder einkaufen gehen?

  5.)ernstnehmen oder ernst nehmen?

Lösung:  1.) ausbalancieren (neue Gesamtbedeutung)

  2.) butterweich (das erste Wort beschreibt das zweite genauer)

  3.) eislaufen (das Eis läuft nicht)

  4.) einkaufen gehen (man geht einkaufen)

  5.) ernst nehmen (ernster nehmen)

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Rechtschreibung & Zeichensetzung — Zusammen- & Getrenntschreibung

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zusammenschreibung – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.