Tempus – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

  Wiki zum Thema Konjugation — Grundlagen: Person - Numerus - Tempus

Grundlagen: Person – Numerus – Tempus

Verben gehören zu den flektierbaren (zu beugenden) Wortarten, denn sie verändern je nach Gebrauch ihre äußere Form. Eine besondere Eigenschaft von Verben ist, dass sie konjugiert werden können. Ein konjugiertes Verb enthält Informationen über Person, Numerus (Singular, Plural) und Tempus (Zeitform).

Beispiele für konjugierte Verben:

Infinitiv (Grundform)

Konjugiertes Verb

Person

Numerus

Tempus

gehen

wir gehen

1. Person

Plural

Präsens

spielen

du spieltest

2. Person

Singular

Präteritum

schlafen

sie werden schlafen

3. Person

Plural

Futur I

Finite und infinite Verbformen

·         Finite (veränderliche) Formen sind die Verbformen, an denen man Person, Numerus und Tempus ablesen kann. Sie werden daher auch Personalform oder konjugierte Form genannt. Beispiel: ich gin Person Singular, Präteritum.

·         Infinite (unveränderliche) Formen sind Verbformen, an denen man Person und Numerus nicht ablesen kann. Zu ihnen zählen der Infinitiv, das Partizip I und das Partizip II.  Partizip I ist das Partizip der Gegenwart, Partizip II wird auch Partizip Perfekt genannt. Beispiel: gehen, essen, schreiben (Infinitiv); Partizip I: essen – essend, malen – malend, sehen – sehend;

  Partizip II: hören – gehört, essen – gegessen, laufen – gelaufen, brauchen – gebraucht

Beispielaufgabe 1:Bilde aus den Infinitiven die vorgegebene konjugierte Form.

ragen (2. Person Plural, Futur I)

____________________________________________

sehen (1. Person Singular, Präteritum)

____________________________________________

machen (3. Person Singular, Präsens)

____________________________________________

Lösung: Ihr werdet fragen. Ich sah. Er/Sie/Es macht.

Beispielaufgabe 2:Bilde aus den Infinitiven das Partizip I und II.
fragen – sitzen – fahren – ahnen – stolpern

Lösung: fragen – fragend – gefragt; sitzen – sitzend – gesessen; fahren – fahrend – gefahren; ahnen – ahnend – geahnt; stolpern – stolpernd – gestolpert

Beispielaufgabe 3: Bestimme Person, Numerus und Tempus der unterstrichenen Verben.
Sie wird mit dem Bus fahren. Du gehst spazieren. Ihr werdet sehen. Ich telefonierte.

Lösung: 3. Person Singular, Futur I; 2. Person Singular, Präsens; 2. Person Plural, Futur I; 1. Person Singular, Präteritum

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

  Aufgabenblätter zum Thema Konjugation — Grundlagen: Person - Numerus - Tempus

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2
Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Zu deinem Thema gibt es weitere Lernhilfen

Es stehen Videos, ein Webinar und die Online-Direkthilfe zur Verfügung

1 Lernvideos zum Thema Konjugation — Grundlagen: Person - Numerus - Tempus

Hier erfährst du alles über die Grundlagen zu "Person, Zahl und Zeit". Dies sind wichtige Satzglieder und Informationen eines Satzes..
Du möchtest mehr sehen?
Das komplette Video und noch rund 1.500 weitere zu allen Fächern und Lernthemen kannst du dir ansehen, wenn du das Online-LernCenter ganz einfach 7 Tage lang gratis testest!

3Webinar – deine Themen werden live erklärt

Suche ein passendes Webinar

Jetzt suchen

4Online-Direkt-Hilfe: Direkte Antworten auf deine Fragen per Mail oder Telefon

Hast du weitere Fragen zu diesem Thema? Wir helfen dir gern schnell und einfach weiter

Jetzt Frage stellen

Tempus – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.