Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, wie z. B. Sachtexte, Adverbialsätze und Kalendergeschichten

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Deutsch — Alle Themenbereiche der Klasse 7

  • Konjugation

    • Grundlagen: Person - Numerus - Tempus

      Hier erfährst du alles über die Grundlagen zu "Person, Zahl und Zeit". Dies sind wichtige Satzglieder und Informationen eines Satzes.

    • Modus: Indikativ - Konjunktiv I & II

      Hier lernst du den Unterschied zwischen der sogenannten "Wirklichkeitsform", dem Indikativ und der "Möglichkeitsform", dem Konjunktiv. Wann welche Form benutzt wird und wie dabei das Verb verändert werden muss, erfährst du hier.

    • Aktiv & Passiv

      Der Unterschied zwischen dem Aktiv und dem Passiv ist der Unterschied, ob jemand etwas macht, oder ob etwas von jemandem getan wird. Was du hierbei beachten musst, lernst du hier.

  • Satzglieder - Gliedsätze

    • Satzglieder

      In jedem Satz gibt es unterschiedliche Satzteile, nach denen mit unterschiedlichen Fragen gefragt wird. Welche das sind und wie du nach diesen fragst, das erfährst du hier.

    • Attributsätze

      Was genau ein Attributsatz ist und wie du einen solchen bildest, erfährst du hier.

    • Adverbialsätze

      Ein Adverbialsatz wird auch Verhältnissatz genannt. Wie du einen solchen bildest und anwendest, erfährst du hier.

    • Subjektsätze - Objektsätze

      Was ist der Unterschied zwischen einem Subjektsatz und einem Objektsatz? Antworten auf diese und andere Fragen erhältst du hier.

  • Rechtschreibung & Zeichensetzung

    • Schreibung von Fremdwörtern

      Bei Fremdwörtern ist es oftmals schwierig herzuleiten, wie man sie schreibt. Hier erhältst du einige Tipps, um es dir einfacher zu machen.

    • Gleich & ähnlich klingende Laute

      Im Deutschen gibt es viele ähnlich klingende Laute, zum Beispiel "eu" und "oi". Wie du herausfindest, welchen Laut du schreiben musst, erfährst du hier.

    • Zeichensetzung - Grundlagen

      Wann wird ein Zeichen in einem Satz oder am Ende eines Satzes gesetzt und wann nicht? Die Antwort auf diese Fragen findest du hier.

    • Komma bei Einschüben & bei der Anrede

      Oft wird in einem Satz eine zusätzliche Information gegeben. Diese wird meistens mit einem Komma am Anfang und einem Komma am Ende in den Satz eingeschoben. Wann das der Fall ist und wie das bei der Anrede mit dem Komma funktioniert, lernst du hier.

    • Schreibung von Wortstämmen

      Du hast ein Verb in einer Zeit der Vergangenheit und weißt aber nicht genau, was der Wortstamm ist und wie er geschrieben wird? Hier erhältst du Tipps, wie du das schnell herausfinden kannst.

    • Groß- & Kleinschreibung

      Wann werden Wörter groß und wann werden sie klein geschrieben? Hier erfährst du mehr dazu.

    • Zusammen- & Getrenntschreibung

      Bei manchen zusammengesetzten Wörtern ist es schwierig herzuleiten, ob das Wort zusammen geschrieben werden muss oder nicht. Nimm einfach mal das Wort "zusammengesetzt". Welche Wörter du zusammen und welche du getrennt schreibst, erfährst du hier.

  • Beschreiben & Darstellen

    • Grundlagen

      Wenn du etwas beschreiben willst, gibt es gewisse Grundregeln, die immer gelten, egal ob du einen Vorgang oder einen Gegenstand beschreibst.

    • Zusammenhänge erklären

      Oft hat eine Handlung Auswirkungen auf eine andere Handlung oder man tut etwas nur aus einem bestimmten Grund. So benutzt du beispielsweise einen Regenschirm nur, wenn es regnet.

    • Situationen schildern

      Situationen sind durch verschiedene Eigenschaften bestimmt. Wichtig ist es, jeweils das Spezielle an der Situation zu erkennen und dies näher zu beschreiben.

    • Personen & Figuren darstellen

      Möchtest du eine Person oder Figur beschreiben, passiert dies oft nach gewissen Grundabläufen. Diese werden dir hier näher erklärt.

    • Bericht

      Ein Bericht sollte sachlich und informierend sein, ebenso sollten die "W-Fragen" beachtet werden. Was du noch über einen Bericht wissen musst, wird dir auf dieser Seite erklärt.

    • Vorgangsbeschreibung

      Auch ein Vorgang kann beschrieben werden. Hierbei ist zum Beispiel die Dauer und die Art des Vorgangs wichtig. Aber auch viele andere Dinge, über die du hier mehr erfährst.

  • Erörtern

    • Argumente sammeln & formulieren

      Um ein Vorhaben oder z. B. einen Wunsch besser zu begründen, sollte man immer Argumente sammeln und diese schlagkräftg formulieren.

    • Erörterungen wirkungsvoll gestalten

      Der Aufbau einer Erörterung kann entscheidend für dessen Wirkung sein. Deshalb solltest du auf den Aufbau und die Struktur achten. Was dir noch hilft, deine Meinung durchzusetzen, lernst du hier.

    • Argumentationen sinnvoll einsetzen

      Du hast Stichpunkte gesammelt, um deine Meinung zu vertreten. Wie du diese jetzt sinnvoll in einem Aufsatz einsetzen kannst, erfährst du hier.

  • Umgang mit Texten

    • Epische Kleinformen

      Zu den epischen Kleinformen gehören z. B. Parabeln, Fabeln und Märchen. Welche Formen es noch gibt und wie du mit diesen umgehen solltest, erfährst du hier.

    • Sage - Legende - Epos

      Hier lernst du, die Unterschiede zwischen diesen einzelnen Textarten herauszufinden. Probiere es aus!

    • Inhaltsangabe

      Ganz gleich um welche Textsorte es sich handelt, zu jeder kann man eine Inhaltsangabe formulieren. Es gibt bestimmte Regeln, die für jede Textart gelten, aber auch textspezifische Regeln.

    • Sachtexte

      Die Absicht eines Sachtextes ist es, sachlich und informierend über Dinge oder Fakten zu schreiben. Was noch wichtig ist, erfährst du hier.

    • Romane & Kurzgeschichten

      Romane und Kurzgeschichten erzählen meist eine Geschichte. Dabei ist die Kurzgeschichte, wie der Name schon sagt, wesentlich kürzer als ein Roman. Welche Unterschiede es gibt und was du sonst noch beachten musst, lernst du hier.

    • Kalendergeschichten & Anekdoten

      Diese zwei Textarten zeichnen sich durch ihre Kürze aus. Wie du erkennst, um welche Textart es sich handelt, erfährst du hier.

  • Umgang mit Medien

    • Zeitungsberichte

      Zeitungsberichte informieren z. B. über wichtige Ereignisse oder Veranstaltungen. Dabei werden bestimmte stilistische Mittel verwendet: Welche das sind, erfährst du hier.

    • Reportage & Kommentar

      Eine Reportage oder einen Kommentar kennst du bestimmt aus dem Fernsehen. Wichtig ist hierbei, dass diese immer auf wahren Tatsachen beruhen. Hier erhältst du weitere Informationen zu diesen Textformen.

    • Zeitungstexte verfassen

      Zeitungsberichte informieren z. B. über wichtige Ereignisse oder Veranstaltungen. Dabei werden bestimmte stilistische Mittel verwendet. Welche das sind, und wie du einen solchen Text verfasst, erfährst du hier.

    • Werbung

      Die Werbung benutzt eine große Anzahl von stilistischen Mitteln mit verschiedenen Auswirkungen. Ziel ist es meist, das Interesse auf ein bestimmtes Produkt oder Ereignis zu lenken. Was du noch beachten musst, lernst du hier.

  • Stilistik

    • Wortfelder

      Ein Wortfeld bezeichnet eine Gruppe von Wörtern mit ähnlicher Bedeutung und gleicher Wortart. Was das konkret bedeutet, erfährst du hier.

    • Gedankliche Beziehungen ausdrücken

      Hier erfährst du, wie du gedankliche Beziehungen innerhalb eines Textes ausdrückst.

  • Diktat

    • Diktat

      Es gibt unterschiedliche Arten, ein Diktat durchzuführen. Beispielsweise kann dir ein Text vorgelesen werden oder du liest immer nur kurze Abschnitte und drehst den Originaltext dann um.

  • Die Zeichensetzung

Deutsch — Alle Themenbereiche der Klasse 6

  • Wortarten

    • Grundlagen

      Verschiedene Wortarten haben verschiedene Eigenschaften. Deshalb ist es wichtig, diese zu kennen und unterscheiden zu können.

    • Verben

      Verben sind die sogenannten "Tunwörter". Sie beschreiben was getan wird oder getan wurde.

    • Adverb - Präposition - Konjunktion

      Hier erfährst du, wann du welche der genannten Wortarten in deinen Satz einfügen musst und wie du diese richtig einsetzt.

    • Pronomen

      Pronomen oder auch "Fürwörter" sind wichtige Wörter in der Sprache, um Sachverhalte zu beschreiben. Es gibt unterschiedliche Arten von Fürwörtern.

  • Satzglieder

    • Grundlagen

      Ein Satz besteht aus verschiedenen Satzglieder. Es ist wichtig, dass du diese erkennst und einteilen kannst.

    • Adverbiale Bestimmungen

      Eine adverbiale Bestimmung ist ein Satzglied, das meistens mit der Zeit oder dem Ort zu tun hat. Welche weiteren es gibt, erfährst du hier.

    • Attribute

      Attribute sind Wörter, die ein Nomen näher bestimmen. Welche es gibt und wie du diese nutzt, lernst du hier.

  • Rechtschreibung

    • Groß- & Kleinschreibung

      Wann werden Wörter groß und wann werden sie klein geschrieben? Hier erfährst du mehr dazu.

    • Getrennt- & Zusammenschreibung

      Bei manchen zusammengesetzten Wörtern ist es schwierig, sich selbst herzuleiten ob das Wort zusammen geschrieben werden muss oder nicht. Nimm einfach mal das Wort "zusammengesetzt". Welche Wörter du zusammen und welche du getrennt schreibst, erfährst du hier.

    • Gleich klingende Wörter

      Bestimmt kennst du Wörter, die sich gleich anhören, wenn man sie ausspricht. Hier lernst du, die Unterschiede festzustellen.

    • Lange & kurze Vokale

      Du kennst bestimmt Wörter, die mit einem kurzen oder einem langen Selbstlaut ausgesprochen werden. Dazu gibt es Regeln, die du hier lernst.

    • Die Schreibung der s-Laute

      Es gibt unterschiedliche Buchstaben, die als s-Laute gesprochen werden. Doch wann wird welcher benutzt?

  • Zeichensetzung

    • Satzreihe - Satzgefüge

      Wenn du mehrere Haupt- und Nebensätze verbindest, spricht man von einem Satzgefüge. Was du hierbei beachten musst, erfährst du hier.

    • Relativsätze

      Relativsätze sind besondere Nebensätze, die sich auf eine Person oder eine Sache beziehen. Diese werden meist mit einem besonderen Pronomen, dem Relativpronomen verbunden. Welche es gibt und wie du das machst, erfährst du hier.

    • Indirekte Fragesätze

      Indirekte Fragesätze sind Fragen, die in einem Nebensatz auftauchen, also nicht als Frage formuliert sind.

    • Konjunktionalsätze

      Konjunktionalsätze sind Nebensätze, welche durch eine Konjunktion eingeleitet werden. Das Verb steht stets am Ende. Es gibt unterschiedliche Konjunktionalsätze - welche, das erfährst du hier.

  • Berichten

    • Vollständige Informationen - die sieben W-Fragen

      Die sieben "W-Fragen" sind besonders wichtig. Wenn du diese in richtiger Reihenfolge stellst, dann kannst du alle benötigten Informationen erhalten. Wichtig ist das zum Beispiel, wenn du einen Krankenwagen oder die Feuerwehr rufen musst.

    • Informationen sinnvoll anordnen

      Oftmals hast du zu einem Thema mehrere Informationen, die wichtiger oder weniger wichtig sind. Diese in die richtige Reihenfolge zu bringen, ist wichtig für einen Aufsatz.

    • Sachlich schreiben

      Unter "sachlich schreiben" versteht man, die Fakten eines Sachverhaltes möglichst genau wiederzugeben. Was du hierbei beachten musst, erfährst du hier.

    • Der Zeugenbericht

      Stelle dir vor, du siehst einen Unfall auf der Straße und sollst jetzt einen Bericht schreiben. Wie machst du das möglichst genau?

    • Die Tierbeschreibung

      Tiere können ebenfalls beschrieben werden. Versuche hierbei ein Tier so genau zu beschreiben, dass jemand sofort weiß, um welches Tier es sich handelt.

    • Die Personenbeschreibung

      Personen können, genauso wie Gegenstände, kurz oder auch lang beschrieben werden. Worauf du hierbei achten musst, erfährst du hier.

  • Argumentieren

    • Sich eine Meinung bilden

      Immer wenn du einen Text liest oder eine Geschichte hörst, dann hast du eine persönliche Meinung zu dieser. Diese richtig zu äußern und zu schreiben, ist wichtig in verschiedenen Aufsatztypen.

    • Argumente finden & einsetzen

      In einer Diskussion willst du deine Meinung vertreten. Um deine Meinung zu vertreten, musst du Argumente finden, die deine Aussage unterstützen. Das wirst du auch in verschiedenen Aufsatztypen brauchen.

    • Eine Meinung schriftlich äußern

      In vielen Aufsatztypen wirst du eine persönliche Stellungnahme schreiben müssen. Deswegen ist es wichtig, den Text um den es geht, aufmerksam zu lesen.

  • Umgang mit Texten

    • Sachtexte

      Die Absicht eines Sachtextes ist es, sachlich und informierend über Dinge oder Fakten zu schreiben. Was noch wichtig ist, erfährst du hier.

    • Gedichte: Reime, Bilder, Vergleiche, Metaphern

      Welche Dinge musst du bei Gedichten beachten? Wie siehst du, was für ein Reimtyp vorliegt? Auf diese Fragen erhältst du hier Antworten.

    • Erzählende Texte

      Du kennst bestimmt einige Geschichten. In einer Geschichte wird eine Erzählung durchgeführt. Wie du solche Textarten erkennst und voneinander unterscheiden kannst, erfährst du hier.

    • Texten & Grafiken Informationen entnehmen

      Es ist nicht nur wichtig, dass man aus Texten Informationen entnimmt. Auch aus Grafiken musst du so gut wie möglich die wichtigen Sachen filtern. Welche Tipps es dazu gibt, lernst du hier.

  • Erzählen

    • Fantastische Geschichten schreiben

      Du sollst dir selbst eine Geschichte ausdenken, die nichts mit der Realität zu tun hat. Wenn du diese geschrieben hast, dann hast du eine fantastische Geschichte verfasst.

    • Lügengeschichten

      Du kennst bestimmt die Geschichte "Der Baron von Münchhausen". Der Baron hat immer Geschichten erfunden, die voller Lügen und ausgedachter Sachen waren. Hier spricht man von Lügengeschichten.

  • Diktat

    • Diktat

      Es gibt unterschiedliche Arten ein Diktat durchzuführen. Beispielsweise kann dir ein Text vorgelesen werden oder du liest immer nur kurze Abschnitte und drehst den Originaltext dann um.

Deutsch — Alle Themenbereiche der Klasse 8

  • Wortarten

    • Modalverben

      Modalverben sind Verben, die einen Wunsch, einen Zwang oder eine Möglichkeit näher beschreiben. Beispiele dafür sind "können" oder "sollen".

    • Indikativ - Konjunktiv I & II

      Den Indikativ kann man umgangssprachlich auch "Wirklichkeitsform" nennen, den Konjuntiv "Möglichkeitsform". Den Konjunktiv gib es in zwei Versionen, wobei die Erste als neutral und die zweite als zweifelhaft beschrieben werden kann.

    • Substantive

      Substantive sind Nomen. Sie werden auch als Haupt-/Dingwörter bezeichnet. Diese haben bestimmte Eigenschaften. Welche das sind, erfährst du hier.

    • Adjektive

      Adjektive sind die sogenannten "Wiewörter". Sie beschreiben Gegenstände oder Personen näher.

    • Adverbien

      Wie Adjektive Nomen näher beschreiben, so ist es die Aufgabe von Adverbien, Verben näher zu verdeutlichen. Beispielsweise kannst du "schnell" rennen oder "gut" hören.

    • Partizip

      Hier erfährst du wichtige Fakten zum Thema – Partizip

  • Der Satz

    • Infinitivgruppen

      Als Infinitivgruppe wird die Verbindung der Infinitivform eines Verbs mit dem Wort "zu" beschrieben.

    • Adverbialsätze

      Ein Adverbialsatz wird auch Verhältnissatz genannt. Wie du einen solchen bildest und anwendest, erfährst du hier.

    • Konstruieren komplexer Satzgefüge

      Du hast bestimmt schon mal Sätze gesehen, die über mehrere Zeilen im Text gehen. Welche Eigenschaften solche Konstruktionen haben und was du dabei beachten musst, erfährst du hier.

  • Rechtschreibung

    • Groß- & Kleinschreibung

      Wann werden Wörter groß und wann werden sie klein geschrieben? Hier erfährst du mehr dazu.

    • Getrennt- & Zusammenschreibung

      Häufig sieht man Wörter getrennt geschrieben, obwohl man sie zusammen schreiben müsste und umgedreht. Wie du dies richtig machst, lernst du hier.

    • Bindestriche

      Ein Bindestrich verbindet zwei Wörter oder Wortteile miteinander. Wann man das macht und wie, kannst du hier erfahren.

    • Fremdwörter

      Im Deutschen gibt es Wörter, die aus anderen Sprachen kommen, aber trotzdem von uns genutzt werden. Woher diese kommen und wie man diese richtig schreibt und ausspricht, erfährst du auf dieser Seite.

  • Zeichensetzung

  • Sprechen & Schreiben

    • Stellung nehmen - Argumentieren

      Oft will man seine eigene Ansicht oder Meinung vertreten. Dies sollte man aber nicht ohne Begründung machen. Wir zeigen dir hier, wie man mithilfe von Argumenten Stellung nimmt.

    • Argumente strukturieren

      Um jemand anderen von seiner eigenen Meinung zu überzeugen, sollte man seine Argumente gut strukturieren.Wie du das machst, zeigen wir dir hier.

    • Die lineare Erörterung

      Die lineare Erörterung ist eine spezielle Argumentationsweise. Welche Regeln z. B. für den Aufbau gelten, wird dir auf dieser Seite erklärt.

    • Erstellen von Protokollen

      Protokolle notieren Ereignisse in einem bestimmten Ablauf. Was außerdem noch für ein Protokoll wichtig ist, zeigen wir dir auf dieser Seite.

    • Ein Referat schreiben & vortragen

      Hier erhältst du Tipps, wie du ein Referat optimal vorbereitest und es möglichst sicher hältst.

  • Umgang mit Texten: Textgattungen

    • Epik/Prosa

      Prosa ist der Oberbegriff für alle geschriebenen Texte und ist eine der "Großformen" der Literatur. Was alles zur Prosa gehört, erfährst du hier.

    • Lyrik

      Lyrische Texte sind alle Texte, die in Gedichtform geschrieben sind. Woran du diese erkennst, lernst du hier.

    • Dramatik

      Dramatik ist die dritte große Gruppe der Literatur. Diese beinhaltet Theaterstücke und/oder Texte mit unterschiedlichen Rollen. Wie du diese erkennst, erfährst du hier.

    • Novelle

      Was genau ist eine Novelle und wie kann man sie von anderen Textgattungen unterscheiden? Das lernst du hier.

  • Umgang mit Texten: Textuntersuchung

    • Anwenden von Lesestrategien

      Je nachdem, welche Informationen du aus einem Text ziehen willst, musst du unterschiedliche Herangehensweisen, sogenannte Lesestrategien, anwenden. Welche Lesestrategien es gibt, erfährst du hier.

    • Figurencharakterisierung

      Welche Eigenschaften haben Figuren in Geschichten? Diese richtig zu beschreiben und ein- bzw. abzugrenzen, ist besonders in Aufsätzen wichtig.

    • Textbeschreibung - Textuntersuchung (einfache Interpretation)

      Bei einer Interpretation wird das erfragt, was du aus einem Text herausliest. Achte darauf, den Text aufmerksam durchzulesen.

    • Satzbaufiguren

      Satzbaufiguren (auch syntaktische Figuren genannt) sind Satzbaubesonderheiten. Das bedeutet, die Wirkung dieser Figuren wird durch eine besondere Satzstellung der Wörter hervorgerufen. Konkrete Beispiele findest du hier.

    • Recherche

      Wenn du Hintergrundinformationen zu einem Sachverhalt oder einer Person zusammenträgst, dann hast du Recherche betrieben. Dies ist besonders wichtig, wenn du ausführlich über ein Thema Bescheid wissen willst.

  • Stilistik

    • Satzverknüpfungen bilden

      Wenn du mehrere Sätze hast, diese aber zu einem Satz zusammenführen möchtest, dann gibt es verschiedene Strategien, wie du das machen kannst. Hier erhältst du einige Tipps dazu.

    • Wörter & ihre Bedeutungen

      Woher kommen die Bedeutungen mancher Wörter und wie findest du diese heraus? Hier erhältst du einige Tipps dazu.

    • Gedankliche Beziehungen ausdrücken

      Hier erfährst du, wie du gedankliche Beziehungen zu einem Thema herstellst.

    • Rhetorische Mittel

      Hier erfährst du wichtige Fakten zum Thema – Rhetorische Mittel

Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, wie z.B. Aufsätze schreiben, Diktate und Gedichtanalyse