Satzgefüge Klasse 6 – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Zeichensetzung — Satzreihe - Satzgefüge

Wenn du mehrere Haupt- und Nebensätze verbindest, spricht man von einem Satzgefüge. Was du hierbei beachten musst, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Zeichensetzung — Satzreihe - Satzgefüge

Satzreihe – Satzgefüge

Satzreihen und Satzgefüge unterscheiden sich darin, welche Art von Sätzen zusammengefügt werden. Um Satzreihen und Satzgefüge unterscheiden zu können, sollte man den Unterschied zwischen Nebensatz und Hauptsatz kennen.

Nebensatz

Nebensätze können nicht alleine stehen. Ein Nebensatz ist immer einem Hauptsatz untergeordnet und wird durch ein Komma von ihm getrennt. Außerdem steht das Prädikat in einem Nebensatz immer am Ende.
Beispiel: „Weil es mir Spaß macht“ ist ein untergeordneter Nebensatz des Hauptsatzes „Ich gehe zum Sport“.

Hauptsatz

Hauptsätze können alleine stehen. Es kann sich hierbei um Aufforderungen, Aussagen, Fragen oder Ausrufe handeln. Hauptsätze besitzen ein eigenes Subjekt, ein Verb und manchmal sogar ein Objekt.

Beispiel: „Sport macht mir Spaß“ ist ein alleinstehender Hauptsatz.

Satzreihen und Satzgefüge kommen nun zustande, wenn man Nebensätze und Hauptsätze kombiniert.

Satzreihe

Eine Satzreihe ist eine Aneinanderreihung von mehreren Hauptsätzen. Diese werden durch Bindewörter wie „und“ verbunden.

Beispiel: „Ich mag Sport und du magst Kunst.“ Hier sind die beiden Hauptsätze „Ich mag Sport“ sowie „Du magst Kunst“ durch das Bindewort „und“ zu einer Satzreihe kombiniert worden.

Satzgefüge

Ein Satzgefüge besteht aus mindestens einem Hauptsatz und einem Nebensatz. Es können aber auch mehrere Nebensätze mit mehreren Hauptsätzen zu einem Satzgefüge kombiniert werden.

Beispiel: „Ich mag Sport und du magst Kunst, weil wir sehr verschieden sind“ ist ein Satzgefüge, da „weil wir sehr verschieden sind“ nicht alleine stehen kann und somit ein Nebensatz ist.

Beispielaufgabe:

Beispiel 1)  Bestimme bei folgenden Sätzen, ob es sich um Satzgefüge oder Satzreihen handelt!

  1.) Bäume sind grün, weil sie Fotosynthese betreiben.

  2.) Bäume sind grün und Blumen sind bunt.

  3.) Weil sie Fotosynthese betreiben, sind Bäume grün und wichtig für uns Menschen.

Lösung:  1.) Satzgefüge  2.) Satzreihe    3.) Satzgefüge

 

Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Zeichensetzung — Satzreihe - Satzgefüge

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Satzgefüge – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.