Adverbiale Bestimmung – online lernen

So klappt’s mit der guten Deutschnote: Egal, ob Rechtschreibung, Zeichensetzung oder Grammatik, Textanalysen oder Gedichtinterpretationen – hier findest du ganz bestimmt die richtige Lernunterstützung!

Satzglieder — Adverbiale Bestimmungen

Eine adverbiale Bestimmung ist ein Satzglied, das meistens mit der Zeit oder dem Ort zu tun hat. Welche weiteren es gibt, erfährst du hier..

Wiki zum Thema Satzglieder — Adverbiale Bestimmungen

Adverbiale Bestimmungen

Neben den Satzgliedern Subjekt, Prädikat und Objekt gibt es noch eine weitere Gruppe: die adverbialen Bestimmungen. Es gibt vier verschiedene adverbiale Bestimmungen:

Adverbiale Bestimmung des Ortes:

Sie wird mit den Fragen „Wo?/Wohin?/Woher?“ bestimmt. Sie beschreibt den Ort, an dem etwas geschieht, genauer.

Beispiel: In dem Satz „Onkel Otto sitzt in der Badewanne“ ist „in der Badewanne“ die adverbiale Bestimmung des Ortes, da man fragen kann: „Wo sitzt Onkel Otto? – In der Badewanne.“

Adverbiale Bestimmung der Zeit:

Sie bestimmt die Zeit, zu der etwas geschieht, genauer. Man kann sie mit den Fragen „Wann?/Wie lange?/Wie oft?“ bestimmen.

Beispiel: In dem Satz „Ich gehe jeden Morgen joggen“ ist „jeden Morgen“ die adverbiale Bestimmung der Zeit, da man fragen kann: „Wie oft gehe ich joggen? – Jeden Morgen.“

Adverbiale Bestimmung der Art und Weise:

Sie wird mit der Frage „Wie?“ bestimmt und beschreibt die Art und Weise, in der etwas geschieht.

Beispiel: In dem Satz „Er ermordete ihn mit dem Messer“ ist „mit dem Messer“ die adverbiale Bestimmung der Art und Weise, da man fragen kann: „Wie ermordete er ihn? – Mit dem Messer.“

Adverbiale Bestimmungen des Grundes:

Sie beschreibt den Grund einer Handlung und wird mit den Fragen „Warum?/Weshalb?“ bestimmt.

Beispiel: In dem Satz „Aufgrund eines Schneesturms fällt die Schule heute aus“ ist „aufgrund eines Schneesturms“ die adverbiale Bestimmung des Grundes, da man fragen kann: „Weshalb fällt die Schule heute aus? – Aufgrund eines Schneesturms.“

Beispielaufgabe:

Bestimme im folgenden Satz alle vier adverbialen Bestimmungen und die dazugehörigen Fragen!

Wegen eines riesigen Hundes schwamm die Katze heute Morgen mit einem Boot über den See.



Lösung:  „Wegen eines riesigen Hundes“ ist adv. Best. des Grundes: Warum schwamm die Katze heute Morgen mit einem Boot über den See?
„heute Morgen“ ist adv. Best. der Zeit: Wann schwamm die Katze mit einem Boot über den See?
„mit einem Boot“ ist adv. Best. der Art und Weise: Wie schwamm die Katze heute Morgen über den See?
„über den See“ ist adv. Best. des Ortes: Wohin schwamm die Katze?


Jetzt gratis registrieren und 7 Tage unbegrenzten Zugang genießen

Aufgabenblätter zum Thema Satzglieder — Adverbiale Bestimmungen

Die Übungsaufgaben sind nur für registrierte Nutzer uneingeschränkt nutzbar.
Jetzt gratis registrieren
  1. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 1

  2. Aufgabenblatt Schwierigkeitsgrad 2

Adverbiale Bestimmung – Wir machen euch fit für die nächsten Prüfungen. Behandelt werden Themen, die für jeden Schüler interessant sind. Probieren Sie unser Online-LernCenter ganz einfach aus.