Schülerhilfe Logo
Online-LernCenter

Einrückmethode – online lernen

Du möchtest einen längeren Text übersetzen, der viele Nebensätze enthält? Wenn du nicht genau weißt, wie du dabei vorgehen sollst, kann dir die Einrückmethode helfen, die dir hier vorgestellt wird.

Wiki zum Thema: Einrückmethode

Einrückmethode


Eine etwas aufwendigere Art als die Unterstreichmethode, dir einen Überblick über sehr lange lateinische Sätze zu verschaffen, ist die Einrückmethode, die sehr effizient ist, wenn es darum geht, den Aufbau längerer Sätze zu durch-schauen. Markiere zur Vorbereitung einen Text zuerst nach der Unterstreich-methode. Dies ist zwar nicht unbedingt nötig, aber hilfreich.


Beispiel:

Caesar paucos dies in eorum finibus moratus , omnibus vicis aedificiisque incensis frumentisque succisis, se in fines Ubiorum recepit atque his auxilium suum pollicitus, si a Suebis premerentur, haec ab iis cognovit: Suebos, posteaquam per exploratores pontem fieri comperissent, more suo concilio habito nuntios in omnes partes dimisisse, uti de oppidis demigrarent, liberos, uxores suaque omnia in silvis deponerent atque omnes qui arma ferre possent unum in locum convenirent.

Nimm dir ein Blatt, schreibe die einzelnen Sätze untereinander und gehe dabei wie folgt vor:

  • Hauptsätze schreibst du an den linken Rand.
  • Gliedsätze 1.Grades (Gliedsätze, die von Hauptsätzen abhängen) rückst du nach rechts ein.
  • Gliedsätze 2.Grades (sie hängen von Gliedsätzen 1.Grades ab) rückst du noch weiter nach rechts ein.
  • Gliedsätze 3.Grades (sie hängen von Gliedsätzen 2.Grades ab) rückst du wieder weiter nach rechts ein.
  • Entsprechend verfährst du mit Gliedsätzen höheren Grades.

Behandle satzwertige Konstruktionen (AcI, PC, abl.abs.) dabei wie Gliedsätze!

Auf der nächsten Seite findest du unseren Beispielsatz dargestellt mithilfe der Einrückmethode.

Hauptsätze Gliedsätze Gliedsätze Gliedsätze

1.Grades 2.Grades 3.Grades

Caesar

paucos dies in eorum finibus moratus

vicis aedificiisque incensis

frumentisque succisis

se in fines Ubiorum recepit

atque

his auxilium suum pollicitus

si a Suebis premerentur

haec ab iis

cognovit:

Suebos

posteaquam per exploratores

pontem fieri

comperissent

more suo concilio habito

nuntios in omnes partes dimisisse

uti de oppidis demigrarent,

liberos, uxores suaque omnia in silvis deponerent

atque omnes

qui arma ferre possent

unum in locum convenirent.

Du erkennst hier klar und deutlich sofort den Hauptsatz. Außerdem kannst du klar und deutlich die Abhängigkeiten der Sätze untereinander erkennen. Beim Übersetzen kannst du zunächst die einzelnen Teilssätze separat übersetzen und sie dann anschließend zusammenführen.


Übersetzung

Caesar verweilte noch wenige Tage in deren Gebiet und ließ alle Dörfer und Gebäude niederbrennen und die Getreidefelder abmähen. Dann zog er sich ins Gebiet der Ubier zurück, versprach diesen seine Hilfe, wenn sie von den Sueben angegriffen würden, und erfuhr von ihnen Folgendes: Nachdem die Sueben durch Kundschafter erfahren hätten, dass eine Brücke gebaut wurde, hätten sie nach ihrer Sitte eine Versammlung abgehalten und daraufhin Boten in alle Richtungen geschickt: sie sollten von den Städten abziehen , ihre Kinder, Frauen und all ihre Besitztümer in den Wäldern absetzen und alle, die Waffen tragen könnten, sich an einem Ort versammeln.

Arbeitsblätter
Du kannst diesen Inhalt sehen, wenn du eingeloggt bist. Hier geht es zum Login. Wenn du noch keinen Zugang hast, kannst du dich jetzt hier registrieren.
Interaktive Aufgaben
Mache jetzt einen Wissens-Check und teste deinen Lernstand direkt online.
Du kannst diesen Inhalt sehen, wenn du eingeloggt bist. Hier geht es zum Login. Wenn du noch keinen Zugang hast, kannst du dich jetzt hier registrieren.
Videos
Übersetzung längerer Texte - Einrückmethode mit Katrin
Übersetzung längerer Texte - Einrückmethode mit Katrin
Webinar: Übersetzung längerer Texte
Webinar: Übersetzung längerer Texte