Schülerhilfe Logo
Online-LernCenter

Runden auf Tausender – online lernen

Das Runden auf Tausender ist sinnvoll, wenn du die Einwohnerzahl einer Kleinstadt angeben willst. So gibt man zum Beispiel nicht an, dass die Kleinstadt Lengerich in NRW 21867 Einwohner hat, sondern spricht von einer Einwohnerzahl von 22000.

Wiki zum Thema: auf Tausender

Runden

Auf Tausender


Ziel beim Runden ist es eine einfachere Darstellung einer Zahl zu erhalten, sodass sich einfacher rechnen lässt. Dabei wird allerdings auf ein genaues (exaktes) Ergebnis verzichtet.

Beim Runden betrachtet man die Ziffer, die hinter der Stelle steht, bis zu der man runden möchte.

Das übliche Rundungsverfahren funktioniert wie folgt:

  • Ist die zu rundende Ziffer eine 0, 1, 2, 3 oder 4, wird abgerundet.
  • Ist die zu rundende Ziffer eine 5, 6, 7, 8 oder 9, wird aufgerundet.


Beispiel: Runde die Zahl 4423 auf die Tausenderstelle.

Lösung: Die Zahl 4423 soll auf die Tausenderstelle gerundet werden, also betrachten wir beim Runden die Hunderterstelle. Dort ist eine 4. 4 ist kleiner als 5, also muss abgerundet werden. Wir erhalten die Zahl 4000.

4423 ≈ 4000

Arbeitsblätter
Interaktive Aufgaben
Mache jetzt einen Wissens-Check und teste deinen Lernstand direkt online.
Du kannst diesen Inhalt sehen, wenn du eingeloggt bist. Hier geht es zum Login. Wenn du noch keinen Zugang hast, kannst du dich jetzt hier registrieren.
Videos
auf 1000er mit Walter
auf 1000er mit Kristina
Webinar: Runden
Webinar: Runden