Datenschutzerklärung

Auf den Webseiten der ZGS Bildungs- GmbH (im Folgenden „ZGS“ genannt) werden einige Ihrer personenbezogenen Daten erfasst. Es ist für die ZGS selbstverständlich und verpflichtend, diese Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der
Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Kunden zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Welche Daten von der ZGS erfasst werden und wie die ZGS diese nutzt, können Sie bitte den folgenden Informationen entnehmen:
1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf die Webseiten der ZGS und jeder Abruf einer auf den Webseiten hinterlegten Datei werden in einem Zugriffsprotokoll protokolliert.
Die Speicherung dieser Protokolldaten dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die ZGS verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, zur Einholung Ihrer Kunden- bzw. Produktbewertung über eKomi (s. Ziff. 2 lit. i.) dieser Datenschutzerklärung) oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wird.

Die ZGS weist darauf hin, dass ihre Webseiten ein standortbezogenes Surfen unterstützen und einen Geolocation-Dienst in Form von Google Location Services verwendet, um Ihnen standortbezogen passendere Informationen liefern zu können oder Ihnen beim Suchen Zeit zu sparen. In diesem Zusammenhang wird nach Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung Ihr ungefährer Standort ermittelt. Folgenden Daten werden über Google Location Services übermittelt:

  • die IP-Adresse Ihres Computers,

  • Informationen über nahegelegene Funkzugangsknoten und

  • eine zufällige Identifikationsnummer für Ihren Computer, die von Google zugeteilt und alle zwei Wochen gelöscht wird.


Google Location Services liefert dann eine ungefähre Position Ihres Standorts (z.B. Längen- und Breitengrad). Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung ausgetauscht, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Zu keiner Zeit werden Name oder Standort der Webseiten, die Sie besuchen, oder irgendwelche Cookies an Google Location Services weitergegeben. Sofern Sie Ihre Erlaubnis gegeben haben, Ihren Standort weiterzugeben und es sich später anders überlegen, können Sie diese Erlaubnis im Browser Menü unter Extras – Menüpunkt Seiteninformationen – Reiter Berechtigungen und Einstellungspunkt Zugriff auf aktuellen Ort erlauben einfach widerrufen.

Kunden, die der ZGS ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse und/oder weitere Kontaktdaten übermittelt haben und sich gesondert damit einverstanden erklärt haben, dass ihre persönlichen Angaben unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen für eigene Werbezwecke der ZGS verwendet werden, können von der ZGS telefonisch, per E-Mail oder per Post kontaktiert werden, um über spezielle Angebote informiert zu werden. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung

  • stimmt der Kunde der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch die ZGS zu, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses und zur Abrechnung erforderlich ist;

  • nimmt die ZGS den Schutz der personenbezogenen Daten des Kunden sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre des Kunden zu respektieren. Damit die ZGS aber die dem Kunden geschuldete Leistung erbringen kann, ist die Erhebung und Verwendung bestimmter personenbezogener Daten des Kunden notwendig;

  • verwendet die ZGS die Daten des Kunden nur zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge. Für andere Zwecke werden die Daten des Kunden nur bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung des Kunden verwendet. An Dritte werden die Daten des Kunden nur weitergegeben, wenn dies zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge erforderlich ist;

  • haben die Kunden gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) das Recht, von der ZGS Auskunft über ihre hinterlegten Daten zu verlangen. Daneben haben die Kunden im Umfang von § 35 BDSG das Recht, von der ZGS die Berichtigung, Löschung und Sperrung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

    Entsprechende Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Sperrungsverlangen ebenso wie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen bzw. dieser Datenschutzerklärungen sind an

    ZGS Bildungs-GmbH
    Ludwig-Erhard-Str. 2
    45891 Gelsenkirchen

    Tel.: +49(0)2093606-0
    Fax.: +49(0)2093606-100

    E-Mail: info@schuelerhilfe.de
    Internet: www.schuelerhilfe.de


    zu richten;

  • stimmt der Kunde bei Besuch der Webseiten der ZGS der Ablegung eines Cookies auf seinem Rechner zu. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an den Browser des Kunden geschickt und auf dessen Festplatte abgelegt wird. Über einen Cookie hat die ZGS keine Möglichkeit, den Kunden zu identifizieren. Die ZGS erhält lediglich die Möglichkeit, Informationen über die Nutzung der Webseiten der ZGS durch den Kunden zu erhalten, die die ZGS bei dem Besuch des Kunden ablesen kann (z.B. besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs, etc.). Der Kunde kann das Abspeichern von Cookies natürlich auch ablehnen, indem er seine Browser-Einstellungen entsprechend ändert; aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseiten der ZGS teilweise eingeschränkt sein. Der Kunde kann die Cookies auch jederzeit und einzeln löschen. Hinweise darüber findet der Kunde in der Bedienungsanleitung seines Rechners und seines Browsers;

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“ genannt), verwenden. Google Analytics verwendet sogenannte„Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf den Webseiten der ZGS wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber der ZGS zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation bzw. Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen der Webseiten der ZGS vollumfänglich werden nutzen können. Durch die Nutzung der Webseiten der ZGS erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken einverstanden. Wenn Sie prinzipiell nicht möchten, dass Ihre Daten durch Google Analytics aufgezeichnet werden, so können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten der ZGS bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout;

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein(en) „+1“-Plug-In bzw. -Button des sozialen Netzwerks Google Plus (im Folgenden „Google+“ genannt) und damit einen Dienst der Google Inc. (s.o.) (im Folgenden „Google“ genannt) verwendet. Das Plug-In bzw. der Button kann an dem „+1“-Zeichen auf einem weißen Hintergrund erkannt werden. Sofern Sie Nutzer von Google+ sind und bei Aufruf einer der Webseiten der ZGS über Ihr persönliches Nutzerkonto zeitgleich bei Google+ angemeldet sind, stellt der von Ihnen verwendete Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her und übermittelt die Information, dass Sie eine der Webseiten der ZGS aufgerufen und besucht haben, und speichert diese. Bei Anklicken des „+1“-Button oder durch Hinterlassen eines Kommentars werden die entsprechenden Informationen unmittelbar an Google übermittelt und von Google gespeichert. Zur Vermeidung bzw. Unterbindung einer solchen Übermittlung von Daten müssen Sie sich vor dem Aufruf einer der Webseiten der ZGS von Ihrem Google+-Nutzkonto abmelden bzw. von Google ausloggen. ZGS hat keinen Einfluss auf den Inhalt und Umfang der von Google in Verbindung mit dem „+1“-Plug-In bzw. Button erhobenen Daten. ZGS geht davon aus, dass auch Ihre IP-Adresse mit erfasst und übermittelt wird. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch Google besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von Google unter: www.google.com/policies/privacy.

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook verwenden, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“ genannt) betrieben und zur Verfügung gestellt wird. Das verwendete Plug-In kann durch das Facebook-Logo und/oder den Zusatz „Like“-Button erkannt werden. Sofern Sie Nutzer von Facebook sind und bei Aufruf einer der Webseiten der ZGS über Ihr persönliches Nutzerkonto zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, stellt der von Ihnen verwendete Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her und übermittelt die Information, dass Sie eine der Webseiten der ZGS aufgerufen und besucht haben, und speichert diese. Sind Sie dabei als Nutzer bei Facebook eingeloggt, wird diese Information von Facebook direkt Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Bei Anklicken des „Like“-/“Gefällt mir“-Buttons oder einer sonstigen Interaktion mit dem Plug-In oder durch Hinterlassen eines Kommentars werden die entsprechenden Informationen unmittelbar an Facebook übermittelt, von Facebook gespeichert und Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Sofern Sie bei Besuch einer der Webseiten der ZGS unter Ihrem Nutzerkonto bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch Ihrem Nutzerkonto unabhängig davon zuordnen, ob Sie den „Like“-/“Gefällt mir“-Button anklicken oder nicht. Zur Vermeidung bzw. Unterbindung einer solchen Übermittlung von Daten müssen Sie sich vor dem Aufruf einer der Webseiten der ZGS von Ihrem Facebook-Nutzkonto abmelden bzw. von Facebook ausloggen. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von Facebook unter: www.facebook.com/about/privacy.

  • Wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein Plug-In bzw. einen Code basierend auf JavaScript der eKomi Ltd., Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, Deutschland (im Folgenden „eKomi“ genannt) verwenden, wodurch eine Einbindung von Kundenbewertungen bzw. Produktbewertungen auf den Webseiten der ZGS ermöglicht wird. Sofern bei Ihrem Besuch einer der Webseiten der ZGS JavaScript innerhalb Ihres verwendeten Browsers nicht deaktiviert ist, werden unter Umständen personenbezogene Daten an eKomi übersandt. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch eKomi besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von eKomi unter: http://www.ekomi.de/de/datenschutz.

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS eine sogenannte Retargeting-Technologie verwenden. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für die Dienstleistungen der ZGS interessiert haben, auf den Webseiten der Partner der ZGS gezielter mit Werbung anzusprechen, um für den Nutzer das Internetangebot interessanter zu gestalten. Die ZGS ist davon überzeugt, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt selbstverständlich vollkommen anonym. Es werden weder personenbezogene Daten gespeichert noch werden diese mit Nutzungsprofilen zusammengeführt. Genauso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Der Kunde kann die Installation der Cookies mit Hilfe der Verwendung der notwendigen Browser-Einstellungen entsprechend verhindern, aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseiten der ZGS teilweise eingeschränkt sein. Durch die Nutzung der Webseiten der ZGS erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn im Rahmen der Retargeting-Technologie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein(en) „+1“-Plug-In bzw. -Button des sozialen Netzwerks Google Plus (im Folgenden „Google+“ genannt) und damit einen Dienst der Google Inc. (s.o.) (im Folgenden „Google“ genannt) verwendet. Das Plug-In bzw. der Button kann an dem „+1“-Zeichen auf einem weißen Hintergrund erkannt werden. Sofern Sie Nutzer von Google+ sind und bei Aufruf einer der Webseiten der ZGS über Ihr persönliches Nutzerkonto zeitgleich bei Google+ angemeldet sind, stellt der von Ihnen verwendete Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her und übermittelt die Information, dass Sie eine der Webseiten der ZGS aufgerufen und besucht haben, und speichert diese. Bei Anklicken des „+1“-Button oder durch Hinterlassen eines Kommentars werden die entsprechenden Informationen unmittelbar an Google übermittelt und von Google gespeichert. Zur Vermeidung bzw. Unterbindung einer solchen Übermittlung von Daten müssen Sie sich vor dem Aufruf einer der Webseiten der ZGS von Ihrem Google+-Nutzkonto abmelden bzw. von Google ausloggen. ZGS hat keinen Einfluss auf den Inhalt und Umfang der von Google in Verbindung mit dem „+1“-Plug-In bzw. Button erhobenen Daten. ZGS geht davon aus, dass auch Ihre IP-Adresse mit erfasst und übermittelt wird. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch Google besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von Google unter: www.google.com/policies/privacy.

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein Plug-In des sozialen Netzwerks Facebook verwenden, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“ genannt) betrieben und zur Verfügung gestellt wird. Das verwendete Plug-In kann durch das Facebook-Logo und/oder den Zusatz „Like“-Button erkannt werden. Sofern Sie Nutzer von Facebook sind und bei Aufruf einer der Webseiten der ZGS über Ihr persönliches Nutzerkonto zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, stellt der von Ihnen verwendete Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her und übermittelt die Information, dass Sie eine der Webseiten der ZGS aufgerufen und besucht haben, und speichert diese. Sind Sie dabei als Nutzer bei Facebook eingeloggt, wird diese Information von Facebook direkt Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Bei Anklicken des „Like“-/“Gefällt mir“-Buttons oder einer sonstigen Interaktion mit dem Plug-In oder durch Hinterlassen eines Kommentars werden die entsprechenden Informationen unmittelbar an Facebook übermittelt, von Facebook gespeichert und Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Sofern Sie bei Besuch einer der Webseiten der ZGS unter Ihrem Nutzerkonto bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Ihren Besuch Ihrem Nutzerkonto unabhängig davon zuordnen, ob Sie den „Like“-/“Gefällt mir“-Button anklicken oder nicht. Zur Vermeidung bzw. Unterbindung einer solchen Übermittlung von Daten müssen Sie sich vor dem Aufruf einer der Webseiten der ZGS von Ihrem Facebook-Nutzkonto abmelden bzw. von Facebook ausloggen. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von Facebook unter: www.facebook.com/about/privacy.

  • Wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS ein Plug-In bzw. einen Code basierend auf JavaScript der eKomi Ltd., Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin, Deutschland (im Folgenden „eKomi“ genannt) verwenden, wodurch eine Einbindung von Kundenbewertungen bzw. Produktbewertungen auf den Webseiten der ZGS ermöglicht wird. Sofern bei Ihrem Besuch einer der Webseiten der ZGS JavaScript innerhalb Ihres verwendeten Browsers nicht deaktiviert ist, werden unter Umständen personenbezogene Daten an eKomi übersandt. Eine Informationsmöglichkeit hinsichtlich des Zwecks, Umfangs und der Nutzung der Datenerhebung durch eKomi besteht Ihrerseits über die Datenschutzhinweise von eKomi unter: http://www.ekomi.de/de/datenschutz.

  • wird darauf hingewiesen, dass die Webseiten der ZGS eine sogenannte Retargeting-Technologie verwenden. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für die Dienstleistungen der ZGS interessiert haben, auf den Webseiten der Partner der ZGS gezielter mit Werbung anzusprechen, um für den Nutzer das Internetangebot interessanter zu gestalten. Die ZGS ist davon überzeugt, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt selbstverständlich vollkommen anonym. Es werden weder personenbezogene Daten gespeichert noch werden diese mit Nutzungsprofilen zusammengeführt. Genauso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Der Kunde kann die Installation der Cookies mit Hilfe der Verwendung der notwendigen Browser-Einstellungen entsprechend verhindern, aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseiten der ZGS teilweise eingeschränkt sein. Durch die Nutzung der Webseiten der ZGS erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn im Rahmen der Retargeting-Technologie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
ZGS Bildungs-GmbH, Ludwig-Erhard-Str. 2, 45891 Gelsenkirchen im Oktober 2014.