TÜV-geprüftes Qualitätsmanagementsystem

Höchste Qualitätsstandards für die Förderung Ihres Kindes

Als erster Nachhilfeanbieter in Deutschland und Österreich hat die Schülerhilfe ein Qualitätsmanagementsystem nach der international gültigen Norm DIN EN ISO 9001 eingeführt. Das Prüfsiegel garantiert, dass zertifizierte Schülerhilfen nach gleichen Abläufen und Prozessen arbeiten. Diese werden fortlaufend zum Wohl der Schüler weiterentwickelt und regelmäßig durch den TÜV Nord überprüft. Dadurch garantieren wir höchste Qualität – der Anspruch unserer Arbeit.

Welche Kriterien sind für die Zertifizierung wichtig?

Wichtige Standards sind unter anderem die fachliche und pädagogische Eignung der Nachhilfelehrer, die sinnvolle Zusammensetzung und die Größe der Lerngruppen sowie die Ausrichtung an den individuellen Bedürfnissen des Schülers. Ebenso wichtig ist uns das aktuelle Unterrichtsmaterial und die schülergerechte Arbeitsatmosphäre.

Die Zentrale und rund 900 Schülerhilfen sind bereits durch die externen, unabhängigen TÜV-Prüfer zertifiziert.

Gemeinsam zur besseren Note

In regelmäßigen Elterngesprächen und einer detaillierten Schülerdokumentation informieren wir Sie regelmäßig über den aktuellen Lernstand Ihres Kindes.

Größte Flexibilität für beste Lernerfolge

Individuelle Nachhilfe bedeutet bei uns, dass wir flexibel auf die unterschiedlichsten Lernbedürfnisse reagieren.

Qualifizierte Nachhilfe-Lehrer

Unsere Nachhilfelehrer gehen individuell auf die Lernbedürfnisse Ihres Kindes ein und stellen sicher, dass es den Unterrichtsstoff auch wirklich versteht.